Dr. med. Christoph Grewe

Clomifen ausversehen am falschen Zyklustag angefangen

Antwort von Dr. med. Christoph Grewe

Frage:

Hallo Herr Dr. Grewe ich habe nochmal im Kalender nachgeschaut und habe festgestellt das ich Clomifen vom 7.zyklustag bis 11.zyklustag eingenommen habe wird das was ausmachen??

von Goldenbridge am 22.07.2021, 07:45 Uhr

 

Antwort auf:

Clomifen ausversehen am falschen Zyklustag angefangen

Ist nicht weiter schlimm! Machen Sie sich keine Gedanken!

Viele Grüße
Christoph Grewe

von Dr. med. Christoph Grewe am 22.07.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Dr. med. Christoph Grewe: Nach Clomifenzyklus: Stärkere Blutung 13. Zyklustag

Hallo Herr Dr. grewe, leider bekomme ich zeitnah keine FA-Termin, deshalb hier die Frage. Vielleicht mache ich mir grundlos sorgen. Zu mir: 38 Jahre, PCO, keine IR, kein Übergewicht. Zyklus meist 31-33 Tage, LH-Anstieg meist ca. 16-19 ZT. Ich messe keine Temperatur, ob ...

von Elschen 81 19.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zyklustag, Clomifen

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Clomifen 2 Tage vor Zyklustag 1 genommen

Ich habe ungewollt 2 Tage vor meiner Mens mit Clomifen angefangen, da ich dachte die Schmierblutungen seien meine Periode! Habe meine 5 Tabletten weiter genommen und somit am Zyklustage 3 die letzte Pille genommen. Meine Frage lautet nun:,,wann bekomme ich nun meinen ...

von Klara1989 15.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zyklustag, Clomifen

An Dr. med. R. Popovici: Kinderwunsch Clomifen Zyklus Predalon..21 Zyklustag...

Schön guten Abend .. Nach meinem Telefonat gerade mit meinem Arzt bin ich etwas verunsichert... Zum Zyklus... Ab 3 Tag clomi 2*1 =100 am Tag 3 Tage lang dann am 13 Zyklustag predalon 5000 gespritzt bekomm was ich wirklich mit Unruhe gespürt habe. Jetzt am 21 Zyklustag ...

von RosaPink 19.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zyklustag, Clomifen

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Clomifen ab 1. Zyklustag?

Guten Tag Bin 39, in den letzten drei Jahren drei Mal spontan schwanger geworden, jedoch jedemals verloren (11.SSW - Windei; 17.SSW - vorzeitiger Blasensprung; 9.SSW - Grund unbekannt). Saemtliche gaengigen Untersuchungen haben keinen Grund erkennen lassen. Seit ueber 6 ...

von Nomadin13 22.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zyklustag, Clomifen

An Dr. med. Christoph Grewe: Neunter Zyklustag SST leicht positiv

Hallo Herr Dr. Grewe, Ich führe täglich Ovulationstests durch..hatte am 10.7. nach erfolgsloser Clomi Versuch meine Periode bekommen..habe seit gestern leicht positiven Schwangerschaftstest bekommen ..mache mir nur Sorgen weil ich in den letzten Tagen Clomifen eingenommen ...

von Goldenbridge 19.07.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyklustag

An Prof. van der Ven: Clomifen

Hallo Frau Prof. van der Ven, ich befinde mich aktuell in einem Clomifenzyklus. Ich habe vorher regelmäßig Kurkuma (Bioqualität), Gerstengras, Hagenbuttenpulver und Ashwaghanda genommen und habe gesundheitlich davon sehr profitiert. Ich habe mich bisher nicht getraut, ...

von Luisa8 12.07.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Clomifen

An Dr. med. Christoph Grewe: Clomifen/Ovitrelle/Follikelgröße/Temperatur

Hallo Dr. Grewe, vielleicht können Sie mir helfen und ein paar Fragen beantworten. Hier kurz die Zyklusbeschreibung: Clomifen 25mg von ZT3 bis ZT7 Follikel-Kontrolle an ZT13 am 5.7.21 1 Follikel rechte Seite Abmessungen Follikel L1= 2,85cm L2= 2,14cm L3= ...

von Miamaus28 08.07.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Clomifen

An Dr. med. Friedrich Gagsteiger: Clomifen Einnahme falsch eingenommen

Hallo. Ich bin verzweifelt und benötige Hilfe. Vor genau 7 Tagen fingen 2 Tage Schmierblutungen an. Clomifen am 3. TAG 5 Tage lang genommen...Heute beim Ultraschall Zyklustag 9 quasi meinte der Arzt das die Ovulation abgeschlossen ist. Heute bekam ich dann meine richtige ...

von Johanna1950 06.07.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Clomifen

An Dr. med. Christoph Grewe: Kann trotz 1.Corona-Impfung mit Biontech parallel...

Guten Tag Herr Dr. Grewe, ich habe gestern morgen (3. ZT) mit der Einnahme von Clomifen für 5 Tage begonnen und habe dann am Nachmittag die 1. Corona-Impfung Biontech bekommen. Nebenwirkungen habe ich bislang keine. 1. Frage: Sollte ich die Behandlung mit Clomifen besser ...

von Pexaria 29.06.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Clomifen

An Dr. med. Julia Koglin: Clomifeneinnahme- Eisprung

Hallo Frau Dr. Koglin, mir brennt eine Frage auf der Seele. Ich nehme wegen eines progesteronmangels im zweiten Zyklus clomifen (5-9ZT). Da sich bei der ersten Einnahme nichts getan hat, wurde die Dosis erhöht. Jetzt im zweiten Zyklus ist ein Follikel schön gereift und meine ...

von Ronja82 25.06.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Clomifen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.