Dr. med. Bernd Krause

Bryophyllum + Frauenmanteltee ab Eisprung

Antwort von Dr. med. Bernd Krause

Frage:

Hallo Herr Doktor Krause,

da seit ein paar Monaten meine 2. ZH immer viel zu kurz ist, Mens meist schon an ES+10/11 möchte ich gerne ab Eisprung Bryophyllum Pulver von Weleda und Frauenmanteltee zu mir nehmen.

Diesen ZK wird von meinem FA ein Hormonstatus gemacht. Heute war die erste BE. Hab aber leider vergessen zu fragen ....

Beeinflusst Bryophyllum die Hormone? Sollte ich es lieber erst im nächsten ZK nehmen, oder geht das bedenkenlos?

Vielleicht sollte ich dazu sagen, bin 33 Jahre alt, hab 2 Kinder (13 + 9), und letztes Jahr 2 MA in der 9. und 10. SSW, wobei beim 2. Mal beim Kind eine Monosomie X festgestellt wurde, ein Spontanabort 2001, bei der Humangenetischen Untersuchung wurde aber auch nix festgestellt!

Zudem führe ich schon seit einem Jahr eine Zykluskurve und fast immer ist mein ES an ZT 15.

Hier ist die Kurve vom letzen Monat:

http://www.wunschkinder.net/forum/zanzeige.php?3,nummer=5,userid=88663

Vielen lieben Dank für ihre Antwort!

LG Andrea

von bambam66 am 23.05.2011, 11:19 Uhr

 

Antwort auf:

Bryophyllum + Frauenmanteltee ab Eisprung

Guten Tag, können Sie ohne bedenken ausprobieren, ihre Kurve zeigt eine Gelbkörperschwäche, also bitte weitermessen ob es eine Veränderung gibt.

von Dr. med. Bernd Krause am 23.05.2011

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag 6 Uhr bis Freitag 16 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Dr. med. B. Müller: Eisprung & Pilzinfektion

Sehr geehrte Fr. Dr. Müller, ich hatte Anfang der Woche meinen Eisprung, natürlich auch mit meinem Mann geschlafen, und einen Tag später festgestellt, das ich wohl eine Pilz habe. Nun meine Frage, sollte es zu einer Befruchtung gekommen sein, habe ich nun mit Folgen ...

von patricia1973 19.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisprung

An Dr. med. B. Krause: Zyklus ohne Eisprung

Hallo, Hr. Dr. Krause. Ich hab gleich 2 Fragen. Gibt es in einem Zyklus ohne Eisprung auch PMS oder andere Anzeichen für die Mens? Wann sollte ein Schwangerschaftstest spätestens positiv zeigen, bei Zyklen von 26-27 Tagen? Vielen Dank und freundliche ...

von kini07 18.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisprung

An Dr. med. B. Müller: Kein Eisprung

Hallo, seit einem Jahr versuchen mein Mann und ich ein zweites Kind zu bekommen. Wir messen seit einem halben Jahr regelmäßig die Temperatur. Leider hat es bis heute noch nicht geklappt. Diesen Monat ist es so, dass ich bis jetzt noch keinen Eisprung hatte (Temperatur ist auch ...

von joker-78 12.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisprung

An Prof. med. L. Mettler: Sonographie beim Eisprung

Hallo, ist eine Sonographie während des Eisprungs oder kurz danach nicht gefährlich? Oder sollte sie lieber später durchführt werden, um die eventuelle Befruchtung/Einnistung durch den Eingriff nicht zu gefährden? Vielen Dank im ...

von sigute 11.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisprung

An Dr. med. B. Krause: eisprung auch im pausenzyklus nach clomifen?

guten tag herr. dr. krause, nach 7 monaten pille und 2 erfolglosen clomifen-zyklus (bereits 4 zyklen in 2010 gemacht) folgt nun ein pausenzyklus, in dem ich nichts einnehme bevor wir in die kinderwunschklinik wechseln und dann auf FSH-spritzen umsteigen. könnte in diesem ...

von Snief 09.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisprung

An Dr. med. U. Czeromin: Temperatur und Eisprung

Hallo Frau Dr. Czeromin, ich habe gleich noch eine Frage an Sie, entschuldigung... und zwar hatte ich ja gestern in der Früh (also Mittwoch früh) einen positiven Ovu Test.. (man sagt ja der Eisprung erfolgt 24-36 h danach) nun hab ich heute früh, 24 h danach, Temperatur ...

von Rena27 05.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisprung

An Dr. med. U. Czeromin: später Eisprung

Hallo Frau Dr. Czeromin, ich hatte in diesem Zyklus erst heute an ZT 18 einen positiven Ovu-Test. Nun wollte ich wissen, ob ein verspäteter Eisprung "schlechter" ist, oder trotzdem die gleichen Chancen auf eine SS bestehen wie in allen anderen Monaten auch..? 2. im ...

von Rena27 04.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisprung

An Dr. med. B. Krause: hoher LH-Spiegel - trotzdem kein Eisprung?

Mein Mann (42) und ich (40) hoffen nun schon seit 6 Monaten auf eine Schwangerschaft und alle Hormone sowie das Spermatogramm sind in Ordnung. Vor 15 Monaten habe ich mein erstes Kind geboren und es hat bereits beim ersten Versuch mit dem Schwangerwerden funktioniert. Mit ...

von Majamontag 03.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisprung

An Dr. med. U. Czeromin: Östrogen- und LH-Anstieg vor Eisprung

Hallo Frau Dr. Czeromin, seit drei Zyklen in Folge lässt sich beobachten, dass der Östrogen- und LH-Anstieg vor meinem Eisprung sehr plötzlich erfolgt. Zuvor gab es da immer eine gewisse "Übergangszeit", ein langsameres Anstiegen, das von entsprechenden Tests sehr gut ...

von Cinny 26.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisprung

An Facharzt N. Nassar: Kein Eisprung?

Hallo Herr Nassar, ich habe nach der Geburt meines ersten Sohnes sehr schnell meine Regelblutung bekommen (etwa 3 Monate nach Geburt). Dies ist inzwischen ein Jahr her. Da ich jetzt gerne wieder ein Kind bekommen würde, versuche ich meinen Eisprung vorherzusagen. Die ...

von Elli86 21.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisprung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.