Dr. med. Oswald Schmidt

Kinderwunsch - Expertenforum

Dr. med. Oswald Schmidt
Praxis

   

Antwort:

An Dr. med. Oswald Schmidt: Blutwerte

Hallo,
vermutlich ist der Testosteron-Überschuß verantwortlich für Ihre Symptome, daher sollte in einigen Wochen eine Kontrolle erfolgen.
Besprechen Sie ausserdem mit Ihrem Arzt, ob das Hydrocortison in der Schwangerschaft reduziert bzw. abgesetzt werden kann.
Alles Gute,
O. Schmidt

von Dr. Oswald Schmidt am 12.06.2019

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Fragen im Kinderwunsch - Expertenforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.