Prof. Dr. med. Barbara Sonntag

3 Jahre Kinderwunsch/35Jahre/ bereits ein Kind

Antwort von Prof. Dr. med. Barbara Sonntag

Frage:

Hallo, ich habe bereits ein Kind, bin 35, seit 18 Mon im Kiwu Klinik in Behandlung. Habe 5 Zyklen Clomifen, leider nicht erfolgreich, hinter mir. Auch eine Eileiterspülung. Alles i.O.Aktuell nehme ich 25 ie puregon . Nun ist heute der 12. Zyklustag und ich habe eine riesen Zyste 55 mm und auf der anderen Seite ein Follikel 11,7 mm. Es wurde Blut abgenommen um zu prüfen, ob die Zyste östrogenhaltig ist.
Ich hatte vor der Hormonbehandlung immer regelmäßige Zyklen mit einem Follikel , das Problem war, dass immer ab Tag 22 ca Schmierblutungen anfangen. Ich möchte gerne die ganzen Hormontherapien absetzen und einen anderen Weg finden, weil seit dem ich Hormone nehme, wurden in den meisten Zyklen, Zysten festgestellt. Ich hatte Nebenwirkungen. Meine Ärztin meinte dass ich grundsätzlich ohne medi fruchtbar wäre, dass ich gerne eine Pause einlegen kann. Wahrscheinlich würde diese Zyste ungefährlich sein, meinte sie. Was denken Sie? Ich fühle mich belastet und möchte einen richtigen Weg gehen.

von Mirenda am 18.11.2020, 11:48 Uhr

 

Antwort auf:

3 Jahre Kinderwunsch/35Jahre/ bereits ein Kind

Pause klingt sinnvoll, danach Kontrolle der Zyste. Wurde Ihr Mann schon untersucht?

von Prof. Dr. med. Barbara Sonntag am 19.11.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Dr. med. Friedrich Gagsteiger: Kinderwunsch nach Fehlgeburt

Hallo ich habe mal eine Frage... Ich habe Jahrelang die Pille eingenommen. Als wir uns am Anfang des Jahres dazu entschlossen haben mit der Kinderplanung anzufangen habe ich die Pille im April abgesetzt. Ich bin davon ausgegangen, dass es bestimmt lange dauert bis ich ...

von E.Krbck 17.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Kinderwunsch 28 Jahre, Amh Wert 0.8

Sehr geehrte Fr. Prof. Dr. Sonntag, vielen Dank erstmal für Ihre Zeit. Ich bin 28. Kinderwunsch seit 1 Jahr. Spermiogramm bei Meinem Mann ist gut. Ich habe einen regelmäßigen Zyklus mit 26-27 Tagen, Eisprung immer an ZT 14. Jedoch bestimme ich Eisprung durch LH Test, bisher ...

von Satt43 16.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Kinderwunsch und Schlafstörung

Sehr geehrter Herr Dorn, mein Mann (26 Jahre) hat langsame und wenige Spermien. Wir haben 4 IUIS + 1 ICSI hinter uns. Bei der ICSI wurden von 9 Eizellen nur 1 befruchtet. Wir haben heute erfahren, dass mein Mann an einer Schlafapnoe leider. Er hat stündlich 28 Atemaussetzer, ...

von Milaca12 16.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

An Prof. Dr. med. Jürgen Weiss: Pcos und Kinderwunsch

Hallo, ich (24) versuche seit 2 Jahren schwanger zu werden ohne Erfolg. Ich habe PCO Syndrom und eine unregelmäßige Periode, (in den letzen 4 Monaten allerdings genau am 10.-12.) Ich nehme seit 3 Monaten Nahrungsergänzungsmittel Fertilovit F Pcos (wie lange soll ich es ...

von Diakopes96 16.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

An Dr. med. Christoph Grewe: Ernährungsumstellung bei Kinderwunsch

Sehr geehrter Herr Dr. med. Grewe, ich bin 38 Jahre und wir wünschen uns ein zweites Kind. Ich habe zwar kein Übergewicht jedoch bin ich auch nicht schlank und mein Körperfettanteil ist doch eher hoch. Aus diesem Grund würde ich gerne meine Ernährung umstellen. Ich möchte ...

von Fragezeichen100 12.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

An Dr. med. R. Popovici: Kinderwunsch mit 48

Hallo, Ich bin 48 , habe schon drei gesunde Kinder. Ich habe einen neuen Partner und wir wünschen uns noch ein Kind. Ich habe seit zwei Jahren keine Periode mehr. Gibt es eine Chance noch einmal schwanger zu werden? Und wenn ja, wie? Viele Grüße Mandy ...

von Mandy71072 10.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

An Dr. med. R. Moltrecht: Blutwerte (i.B. AMH) und Kinderwunsch

Sehr geehrter Herr Dr. Moltrecht, ich habe drei erfolglose IVF und zwei ebenso erfolglose Kryoversuche hinter mir und frage mich, ob ich überhaupt noch eine Chance habe natürlich schwanger zu werden. Denn laut meiner FÄ wäre das theoretisch möglich, aber aufgrund des ...

von Hamazie 05.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

An Dr. med. Christoph Grewe: Kinderwunsch

Sehr geehrter Dr Grewe, ich versuche nun bereits erfolglos seit ca. einem dreiviertel Jahr schwanger zu werden. Eine Bauchspiegelung mit Eileiterprüfung bei mir war unauffällig und ebenso das Spermiogramm meines Partners. Da ich bereits 38 Jahre alt bin frage ich mich ob ...

von highwind 29.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

An Dr. med. Christoph Grewe: Kinderwunsch

Ich habe erfahren, dass mein AMH sehr niedrig ist, 0,3. Im September wurde eine Punktion vorgenommen und es konnten leider nur zwei Eizellen gewonnen und eingefroren werden. Meine nächste Regelblutung dauert zwei Wochen( mittelstark, wenig, dann wieder mittelstark). Die ...

von Margaretha 26.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

An Dr. med. Christoph Grewe: TSH Wert 2.90 bei Kinderwunsch

Hallo Herr Dr. Grewe, von März bis Juni diesen Jahres war ich bereits schwanger, musste meine Tochter aber leider in der 15. verabschieden, die Plazenta hatte sich nich richtig entwickelt und konnte sie nicht versorgen. Während dieser Schwangerschaft wurde ein erhöhter ...

von Misomo 23.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.