Dr. med. Christoph Grewe

Dr. med. Christoph Grewe

Frauenarzt

Dr. med. Christoph Grewe ist Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, Schwerpunkt gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin. Gemeinsam mit Tanja Finger, ebenfalls Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe mit dem Schwerpunkt Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin, leitet er das Kinderwunschzentrum Bremen.

mehr über Dr. med. Christoph Grewe lesen

Dr. med. Christoph Grewe

1 oder 2 Blastos?

Antwort von Dr. med. Christoph Grewe

Praxis

Frage:

Sehr geehrter Dr. Grewe, ich (33) Übergewicht, PCO, keine Insulinresistenz, bin 2010 und 2018 an der Gebärmutter wegen Myomen operiert worden. 2010 sind zahlreiche große Myome via Bauchschnitt entfernt worden, 2018 noch einmal 4 endoskopisch. Eine Eileiterprüfung vor der 2. Op ergab dass diese nicht durchgängig sind, wir sind ICSI-Kandidaten. Bei der ersten ICSI im September konnten 7 Eizellen gewonnen werden und 4 davon waren reif - alle haben sich zu sehr guten Blastozysten entwickelt. Eine wurde transferiert, negativ. Vor drei Wochen fand eine HSK statt, in der alles normal
aussah, ein 3cm Myom an der Außenseite der GM ist aber bekannt. Der erste Kryo-Transfer steht nun bevor und die Frage ob wir 1 oder 2 einsetzen lassen.
Mein Zentrum befürwortet per se das einsetzen von einem aufgrund der Zwillingsrisiken. Der
Operateur sagt, er mischt sich nicht ein. Ich würde eigentlich lieber zwei nehmen, da unsere Chancen nicht gut sind und auch wegen der Kosten. Was meinen Sie? Vielen Dank!!

von Evelina86 am 02.12.2019, 08:56 Uhr

 

Antwort auf:

1 oder 2 Blastos?

Hallo,

also bei ausgeprägten Vor-OPs an der Gebärmutter würde ich persönlich Ihnen auch zum ET 1 raten. Die Risiken einer Zwillingsgravidität sind aus meiner Sicht schwer absehbar und die kumulative Schwangerschaftsrate ist ja auch sehr gut. Es dauert nur halt länger und ist leider somit auch kostenintensiver.


Viele Grüße
Christoph Grewe

von Dr. med. Christoph Grewe am 02.12.2019

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.