Kinderwunsch nach Fehlgeburt

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von cmrx  am 09.12.2020, 16:15 Uhr

Super, dass es dieses neue Forum gibt

Reihe mich hier direkt mal ein ...

Kinderwunsch seit September 2016 - 2018 zwei IUI erfolglos, beide mit Follikelreduktion und beim zweiten Mal starkes OHSS mit einer Woche stationärem Krankenhausaufenthalt. Dann erstmal Pause ... Wer hätte erwartet, dass es so kompliziert werden Kann. Zwischenzeitlich diverses über FA probiert. Dann Ende 2019 Wiedervorstellung in Kiwu-Klinik. 2020 folgten nun 7 Behandlungen. Drei Kryos direkt negativ, 2 IVF im Frischversuch zweimal SS, einen MA in der 6. Woche vermutlich mit AS in der 9. Woche nachdem HCG weiter kontinuierlich stieg und zweiten MA in der 10. Woche. Baby bis dahin zeitgerecht und sämtliche Blutwerte super im Verlauf. Zweite AS und warte aktuell auf den pathologischen und humangenetischen Befund.

Nun muss der hcg erstmal wieder runter und wir warten eine Blutung ab, die vermutlich mit der Pille ausgelöst wird, da ich keine Zyklen habe. Dann wollen wir hoffentlich mit neuer Kraft im Januar / Februar direkt wieder starten wir glauben ganz fest an unser Wunder

wollte immer drei Kinder ... jetzt würden wir uns fürs erste mit einem zufrieden geben

wünsche schon mal jeder, die sich hier einreiht, bald ein Ticket für einen Sitzplatz in einem Bus bis zur Endstation!

 
1 Antwort:

Re: Super, dass es dieses neue Forum gibt

Antwort von Lavenda am 09.12.2020, 21:09 Uhr

Ich finde es auch super. Ich dachte mir noch. Wo kann ich jetzt eigentlich schreiben?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.