Kinderwunsch nach Fehlgeburt

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Ella_42 am 04.01.2022, 22:03 Uhr

natürlicher Agang - im 1. Zyklus mögliche Ss

was sagt ihr?

bin heut bei es + 7 im ersten zyklus nach meiner fg am 12.12.

am 28. und 29.12. hatte ich beim clear blue ferilitätsmonitor zwei tage „max“ (auch davon war ich überrascht, dass ich gleich nach der FG max hatte)-natürlich haben wir da auch geherzelt. hatte bereits am 2. tag nach dem ES doch erkennbares unterleibsziehen, was ich so normalerweise erst
ca 2 tage vor mens habe.
gestern wollte ich abends von der couch aufstehen, als es plötzlich ganz arg auf der linken seite gestochen hat-nicht lange, aber es waren so 2-3 kurze schübe, nach ca einer viertelstunde war es wieder vorbei. letzte nacht hatte ich wieder dieses stechen-wieder nur sehr kurz, danach wars vorbei.

heute habe ich nun seit mittag immer wieder unterleibsziehen und rückenschmerzen….
die brust tut mir noch nicht weh (spür ich normalerweise auch bereits 2-3 tage vor der mens) und ich habe eine absolut schöne haut, sodass mein mann sogar heute meinte, dass ich gar keine pickelchen habe, wie sonst vor meinen tagen. meine tage sollten nächste woche montag beginnen. aufgrund der fg weiß ich aber nicht, ob alles so planbar läuft, wie bei meinen zyklen sonst.

denkt ihr, dass es eine einnistung gewesen sein hätte können???
ich danke euch schon jetzt, für eure erfahrungen

 
4 Antworten:

Re: natürlicher Agang - im 1. Zyklus mögliche Ss

Antwort von Leah85 am 05.01.2022, 11:34 Uhr

Huhu,

ich bin zwar nicht in der selben Situation wie du, denn ich hatte gerade erst eine AS und noch hatte ich nicht den ersten ES nach dem Eingriff, ABER ich hab ja seit Jahren total mit PMS zu tun: Brustschmerzen, Durchfall, unreine Haut etc. Und was mich bei deiner Schilderung total an mich erinnert hat, ist der Umstand, dass du keine PMS-Symptome hast. Das war nämlich bei meiner letzten Schwangerschaft genauso! All das war in dem Monat nicht da, als ich positiv getestet habe. Ich male dir also schon große Chancen aus, zumal mir hier schon viele Mädels begegnet sind, die direkt nach einem Abort wieder schwanger geworden sind. Ich wünsche dir gaaaaaanz viel Glück! halt uns doch auf dem Laufenden, ja?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: natürlicher Agang - im 1. Zyklus mögliche Ss

Antwort von Ella_42 am 05.01.2022, 11:41 Uhr


na das wär ja echt toll!!!! zumal ich schon immer mit beschwerden vor meiner mens zu tun hatte, aber es ist eben ein wenig anders
als sonst. und da es ja der 1. zyklus seit meiner fg ist, bin ich eben unsicher, was diese symptome oder nicht-symptome bedeuten!

danke, für deine lieben und aufmunternden worte!
natürlich halte ich dich auf dem laufenden

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: natürlicher Agang - im 1. Zyklus mögliche Ss

Antwort von Ella_42 am 05.01.2022, 11:43 Uhr

tut mir auch sehr leid, dass du das auch erfahren musstest fühl dich gedrückt!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: natürlicher Agang - im 1. Zyklus mögliche Ss

Antwort von Leah85 am 05.01.2022, 11:52 Uhr

Das wäre klasse, danke! Ich halte die Daumen auf jeden Fall ganz doll gedrückt, dass es direkt geklappt hat! Ich kenne die Unsicherheit! Ich hab, als es so war, auch alle möglichen Gründe gefunden, warum ich mir das mit den fehlenden PMS nur einbilde aber doch sind die ausbleibenden PMS mit Abstand das auffälligste Symptom meiner letzten SS gewesen. Alle anderen gängigen Symptome wie Übelkeit, ziehen im Bauch etc. hatte ich da noch nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Fragen im Forum Kinderwunsch nach Fehlgeburt
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.