Kinderwunsch nach Fehlgeburt

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Nana035 am 25.06.2021, 17:19 Uhr

Fragen über fragen 😢

hallo ihr lieben .... kurz zu meiner Situation .... Ende April hab ich wirklich unerwartet positiv getestet Doch leider in der 6 ssw hab ich eine starke Blutung bekommen .... es wurde ein ungünstig liegendes Hämatom diagnostiziert ich wurde mit utrogest und Bettruhe nach Hause geschickt die Blutung wurde immer weniger dann bei der ersten Vorsorgeuntersuchung in der 8 Woche war alles gut die Herzchen meiner Zwillinge haben fleißig geschlagen ich war so beruhigt und hab echt dran geglaubt das alles gut wird .... in der 10 ssw an dem Geburtstag von meinen Mann hatten wir wieder ein Termin wo er mit durfte zum großen Ultraschall .... dann der Schock mein FA konnte bei beiden Würmchen keine herzaktivität mehr sehen .... ich war wie in Trance und konnte gar nicht reagieren .... mein Arzt meinte ich soll mir nicht die Schuld geben .... und vor allem mich selbst nicht fragen warum .... ich bekam gleich eine Überweisung für das KH .... im Fahrstuhl bin ich dann zusammen gebrochen.... mein Mann hat mich versucht zu beruhigen aber egal was er gesagt hat es machte die Situation nur noch schlimmer ....und als ich ihn dann hab weinen sehen ist mein Herz was sowieso schon gebrochen war noch mehr zersprungen ..... am nächsten Tag hatte ich dann die Abrasio.... ich mein das ist jetzt meine 3 Fehlgeburt aber die beiden anderen Male war ein natürlicher früher Abgang ....ich habe nur am Tag der op leicht geblutet.... die Tage danach eher so hell bräunlicher minimaler Ausfluss ...bei der Nachsorge Untersuchung bei meinem FA hat er kein HCG abgenommen und meinte nur das ich wohl Reste in der Gebärmutter hab und das ich wohl demnächst anfange zu bluten …. heute ist Tag 24 und ich hab leichte Krämpfe … hab dann mal einen Ovulationstest gemacht und der war positiv .,.. könnte das noch Rest HCG sein ??? Oder tatsächlich ein ES ohne Periode ???? Wie lang hat es bei euch gedauert wie sich euer Zyklus wieder eingespielt hat ????War jemand auch schon in so einer ähnlichen Situation evtl??? Sorry für den langen Text ....aber ich musste es mir einfach gerade von der Seele schreiben .... liebe Grüße

 
4 Antworten:

Re: Fragen über fragen 😢

Antwort von MartaN am 25.06.2021, 18:26 Uhr

Hallo,
Theoretisch kann es ein Eisprung sein, ich war eine Woche nach Abrasio zu Kontrolle und da meinte die Ärztin es sieht so aus, als ob ich kurz vom Eisprung stehen würde. Ich habe dann 22 Tage nach Abrasio die Periode bekommen.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fragen über fragen 😢

Antwort von LisaSara92 am 25.06.2021, 19:35 Uhr

Hallo,
erstmal tut es mir sehr Leid für Euch ich musste meinen Kleinen in der 21.SSW Ende Mai gehen lassen... laut Ovus und starken Krämpfen hatte ich wohl um Tag 22 nach Geburt einen Eisprung - also ja kann sehr gut sein, dass du schon einen hattest. Warte gerade noch auf meine Tage aber denke nächste Woche sollten sie eintrudeln.
Wünsche Dir alles Gute!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fragen über fragen 😢

Antwort von Nana035 am 25.06.2021, 19:41 Uhr

Mir tut es auch unendlich leid für dich ….. vielen Dank für deine Antwort …. Okay als ich die Nachsorge hatte … hat er rein gar nichts zu meinen Eierstöcken gesagt fällt mir grad so ein …. Ich bin einfach so froh wenn ich meine Periode bekomme ….

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fragen über fragen 😢

Antwort von Nana035 am 25.06.2021, 19:47 Uhr

Vielen Dank für deine Antwort … okay ich hab auch das Gefühl das sie kommen aber bis jetzt ist’s noch nicht soweit … ich hab nur vermehrten durchsichtigen Ausfluss mehr nicht ….

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Fragen im Forum Kinderwunsch nach Fehlgeburt
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.