Kinderwunsch nach Fehlgeburt

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Anna259 am 25.07.2021, 17:02 Uhr

Fehlgeburt/PCO/ Erneut schwanger werden

Huhu Ihr Lieben,

Kurz zu mir: habe PCO eine Insulinresi. Dazu noch ein Uterus Bicornis.

Nach 3 Jahren versuchen schwanger zu werden, sind wir in eine Kinderwunschklinik.

Relativ zügig habe ich Metformin bekommen (2x1000).

Nach 1 Monat Einnahme war ich schwanger, habe es leider nicht mitbekommen weil ich weiter meine Periode bekommen habe?! Was mir mein Frauenarzt nicht erklären kann..

Naja auf jeden Fall habe ich es relativ schnell auch wieder verloren in der 6 SSW.

Habt ihr vielleicht auch Erfahrung damit? Wie lange habt ihr gebraucht um wieder schwanger zu werden? Seid der Fehlgeburt will es einfach nicht mehr klappen. ..

Freue mich auf eure antworten

 
2 Antworten:

Re: Fehlgeburt/PCO/ Erneut schwanger werden

Antwort von Kolfi am 17.08.2021, 0:24 Uhr

Ich habe vor 3 Monaten das gleiche erlebt, habe aber kein PCO. Eine Bekannte von mir hat jedoch auch dieses Jahr eine FG gehabt und danach wurde auch PCO festgestellt. Was ich im Internet gefunden hab: "Zusätzlich besteht bei Frauen mit einem PCO-Syndrom ein erhöhtes Fehlgeburtsrisiko und Risiko für Schilddrüsenstörungen." Bei dir wurde PCO ja aber nicht bestätigt? Blutwerte von letztem Jahr sind hinfällig. lass unbedingt alles erneut abchecken :)
Bei Kiwu ist ein Schilddrüsenwert von 1 optimal, frag mal deinen Arzt. Wie lange hast du geübt bis du schwanger wurdest? Wurde das ausgeschabte Gewebe nach dem Eingriff nicht eingeschickt? Anhand dessen kann man oft sehen ob es Hinweise gibt. Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fehlgeburt/PCO/ Erneut schwanger werden

Antwort von Anna259 am 17.08.2021, 11:40 Uhr

Hallo,

Doch ich war bei einem Spezialisten, 32 Zysten pro Eierstock.

Mein Schilddrüsen wert ist top, wurde hoch gestuft auf 75 war vorher 25 jetzt bin ich bei 1er wert.

Wir haben 3 Jahre gebraucht, wie gesagt durch die Metformin Tabletten war ich sofort im nächsten Monat schwanger.. keine Zysten mehr..

Ich hatte keine Ausscharbung.. ist mit Blut normal abgegangen..

Ich schätze eher das es an meiner Trennwand liegt, jedoch meinte der Spezialist er will sie nicht weg operieren.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Fragen im Forum Kinderwunsch nach Fehlgeburt
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.