Kinderwunsch nach Fehlgeburt

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von Lila0486  am 13.01.2021, 7:48 Uhr

Famentia 200mg

Good morning meine lieben.
Ich hätte da mal eine Frage bezüglich der Famentia. Im Nov hatte ich einen natürlichen Abgang. Meine Frauenärztin meinte daraufhin ich soll nun, ab dem Eisprung Famentia nehmen.
Diesen Zyklus haben wir uns entschieden es wieder zu probieren.
Jetzt meine Fragen:
Soll ich einen Tag nach dem Eisprung beginnen oder direkt am Eisprungtag??
Welche Nebenwirkungen, Veränderungen und Erfahrungen habt ihr damit??

Vielen Dank schon mal für eure Antworten

 
6 Antworten:

Re: Famentia 200mg

Antwort von sanne87 am 13.01.2021, 9:50 Uhr

Hallo.
Ich habe es damals immer nur nach positivem Test genommen. Damit verlängert sich sonst dummerweise dein Zyklus, weil es die Regelblutung unterdrückt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Famentia 200mg

Antwort von Lila0486 am 13.01.2021, 10:44 Uhr

Ah okay.
Also dann erst ab ES 14 - wenn er positiv ist.
Hat es dir den geholfen??!! Hattest du irgendwelche Nebenwirkungen??

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Famentia 200mg

Antwort von sanne87 am 14.01.2021, 18:52 Uhr

Ich habe aufgrunddessen immer früh getestet. Ab ES+10. Und wenn positiv, hab ich mit der Einnahme begonnen.
Brustspannen könnte dadurch gewesen sein. Könnte aber auch durch normale Schwangerschaftshormone gewesen sein. Und Ausfluss ist halt nervig. Habe es vaginal genommen. Oral soll es Übelkeit verursachen.
Ob es etwas gebracht hat... Ich habe es nur prophylaktisch genommen, weil ich mehrere biochemische Schwangerschaften hatte und einen Abort in der 6. Woche. Jetzt hatte es direkt beim ersten Anlauf geklappt. Leider mit einer MA in der 11. Woche. Da habe ich dergleichen nicht genommen. Lag jetzt wahrscheinlich dann eher nicht an einem Progesteronmangel.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Famentia 200mg

Antwort von toni020918 am 14.01.2021, 20:07 Uhr

Hallo, komme aus dem April!

Also wenn es eine Einnistung und SS stützen soll, fängt man mit der Einnahme bei ES+2 normalerweise an. Ich hab dann immer bei ES+11/12 getestet und abgesetzt wenn negativ. Die Preise hat dann 2-3 Tage später eingesetzt. Bei positivem Test weiternehmen bis zum ersten Arzttermin.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Famentia 200mg

Antwort von Lila0486 am 17.01.2021, 6:15 Uhr

Hallo ihr lieben, danke für eure antworten. Ich hab jetzt meine FA kontaktiert. Sie sagte, um eine eventuelle SS zu unterstützen, sollte ich sie ab ES+2/3 nehmen.
Dann werde ich mal in zwei Tagen anfangen und hoffen.
Was mich dann etwas beunruhigt, schon so früh zu testen!! Aber naja, hilft nicht.
Ab wann würdet ihr empfehlen zu testen?? Das hab i natürlich nicht gefragt
Lg.
Danke

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Famentia 200mg

Antwort von sanne87 am 19.01.2021, 19:06 Uhr

Du kannst ganz normal warten und an NMT testen. Wenn negativ, absetzen. Dauert dann nur ein paar Tage länger, bis es blutet.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Fragen im Forum Kinderwunsch nach Fehlgeburt
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.