Kinderwunsch nach Fehlgeburt

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von myri1982 am 11.03.2022, 13:10 Uhr

Eisprung an zyklustag 11/12 nach Frühabort möglich? Schilddrüsenwert bei 2,8.

Hallo
Ich weiß gar nicht wie viele Foren ich bereits durchforstet hab, aber keine Antwort gefunden, darum nun ein eigener Beitrag, und vielleicht gibts ja Erfahrungen…
Ich hatte im letzten halben ja zwei Frühaborte, die erste in SSW 10 eine MA mit Ausschabung. Nach einem pausenzyklus und 3 weiteren hab ich Anfang Februar wieder positiv getestet allerdings auch diese SS in der 6./7.SSW wieder verloren- diesmal aber als natürlicher Abgang aufgrund einer Einistungsstörung. Die Blutung war von Länge und Intensität genau wie eine normale Menstruationsblutung. Ich habe in diesen 2 Wochen „schwanger“ auch mehrere Tests (4stk.) gemacht, die am Anfang nicht stärker und gegen Ende eher schwächer wurden, sodass ich von Anfang an ein schlechtes Gefühl hatte, aber auch denke das mein Hcg gar nie wirklich so hoch war? Unabhängig von meiner FG hatte ich diese Woche noch ein Blutbild bei meinem HA, der einen Schilddrüsenwert von 2,8 gemessen hat. Seiner Meinung ist alles bis 4 ok, aber mit Blick auf meine FG wäre es ja schon etwas wo sich lohnt nochmal zu kucken? Jetzt meine eigentliche Frage: am letzten Wochenende hatte ich das Gefühl schon wieder ein ES zu haben- ist das möglich an ZT 11/12? Mit Ovus hab ich erst diese Woche angefangen die bleiben allerdings negativ. Wobei mir auffiel, als ich den ersten am Montag benutzte hatte das 2 Streifen gut sichtbar waren und mittlerweile nur noch einer… was ja ein Indiz dafür sein könnte, dass ich ihn wirklich verpasst hab? Außerdem bin ich mit 39 ja auch kein junger hüpfer mehr

Aber vielleicht erkennt sich jemand wieder? Oder hat ähnliche Erfahrungen?

 
3 Antworten:

Re: Eisprung an zyklustag 11/12 nach Frühabort möglich? Schilddrüsenwert bei 2,8.

Antwort von Binabinchen am 11.03.2022, 20:15 Uhr

Hallo, erstmal tut es mir leid, dass du es durch machen musstest und dann noch zwei mal hintereinander.
Ich kann dir von mir berichten….ich hatte im Oktober eine Fehlgeburt (10 Woche) mit Ausschabung. Fünf Wochen danach bekam ich meine erste Periode und da hab ich wieder mit ovus angefangen.
Im ersten Zyklus war er am 11 Tag im zweiten Zyklus am 15 Tag im dritten am 16 Tag und jetzt im vierten am 12 Tag. (Hab mal nachgesehen) hatte diesen Monat auch wieder erst um den 15/16 Tag damit gerechnet und war erstaunt das am 12 der ovu schon positiv war (Clearblue Lila)
Ich denke also es kann gut möglich sein ihn auch schon am elften Tag zu haben.
Zum Schilddrüsenwert kann ich leider nichts sagen.
Achja, ich bin auch 39

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Eisprung an zyklustag 11/12 nach Frühabort möglich? Schilddrüsenwert bei 2,8.

Antwort von myri1982 am 11.03.2022, 20:26 Uhr

Vielen lieben Dank für die Antwort- sitzen ja irgendwie alle im gleichen Boot
Ich hab mittlerweile einen interessanten Artikel gefunden, wo drin stand, dass mit zunehmendem Alter es tatsächlich möglich ist, dass der ES immer weiter nach vorn rutscht, und es deswegen wohl Sinn macht bereits an ZT 8/9 mit den Ovus zu beginnen um das zeitfenster nicht zu verpassen
Letztendlich bleibt ja auch nix anderes übrig als zu warten, ob da nun ein ES war oder nicht… nur mit 39 ist das manchmal nicht mehr so entspannt
Ich drück die Daumen, dass es bei euch auch bald wieder klappt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Eisprung an zyklustag 11/12 nach Frühabort möglich? Schilddrüsenwert bei 2,8.

Antwort von Jules85 am 12.03.2022, 9:20 Uhr

Hallo Myri,
ich kann dir von mir berichten: Hatte erst einen perfekten 28 Tage Zyklus mit ES an Tag 14, nach dem ersten Kind 26/27 Tage und nach dem 2. Kind 25/26 Tage mit ES immer an Tag 11 oder 12!

Hatte letztes Jahr auch eine verhaltene Fehlgeburt in der 11. Woche und eine biochemische SS. Da es seitdem gar nicht mehr geklappt hatte, habe ich nochmal die Hormone checken lassen und siehe da - eine leichte Unterfunktion! Der FA meinte, nur bei KiWu würde man diese leichte Unterfunktion behandeln. Hatte aber auch krasse Symptome - frieren, depressive Verstimmung, Gewichtszunahme...

Und siehe da - nach zwei Wochen L-Thyroxin 50 - gestern ein positiver Test!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Fragen im Forum Kinderwunsch nach Fehlgeburt
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.