Expertenforen   Foren   Treffpunkte   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
Kinderwunsch  >  Fragen  >  kinderwunsch akne


Themen und Stichworte zum Thema Kinderwunsch

Fragen & Antworten

Auf dem manchmal langen Weg zum Wunschkind ergeben sich immer wieder viele Fragen - unsere Experten helfen Ihnen gerne weiter! Hier finden Sie Fragen und Antworten aus unserem Expertenforum rund um den Kinderwunsch. Suchen Sie nach Themen oder geben Sie hier ein Stichwort ein:
 
 

Fragen - Kinderwunsch

kinderwunsch akne


Vielleicht schwanger?? Bitte um Hilfe

Hallo,
Ich bin 29 Jahre alt und neu hier.
Meine Frage an euch: die Habe die Pille Anfang Februar abgesetzt (ich hatte vor zwei Jahren schon mal die Pille für ein Dreiviertel Jahr abgesetzt). Meine letzte Regel war am 18.02.
Seit 04.03 habe ich mit Übelkeit zu kämpfen, was ab Mittag beginnt (ist schubweise, mal schächer, mal stärker) Müde bin ich auch viel...wobei ich nicht weis, ob es am Wetter liegt...
Seit 13.03 hab ich schmerzen im Unterleib (beim anfassen tut es weh und es ist ein Spannungsgefühl, die Brüste tuen auch weh, so eine Art Muskelkater)
Leider kann ich erst frühestens am 18.03 ein Schwangerschaftstest machen.
Wir würden uns freuen, wenn wir ein Kind bekommen würden...also ist meine Frage jetzt, ob es ein Zeichen ist, dass ich schwanger bin?? Kenn das jemand von euch???
Ich müsste es auch so schnell wie möglich wissen, da ich beruflich im Chemielabor arbeite, wo ich mit Chemikalien arbeite, die Gesundheitlich schwere Folgen für Schwangere haben könnten...
Leider möchte mein Arbeitgeber ein Beweis für eine Schwangerschaft haben...die ich leider, wenn ich es bin, noch nicht vorweisen kann...

Kann mir da jemand weiterhelfen?? Ich weis, gehe zum Frauenarzt...aber ab wann kann der Arzt das feststellen???

Ich möchte einfach nichts falsch machen und da ich leider damit noch keine Erfahrung haben...bin ich etwas ratlos...

Was ich noch hinzufügen möchte ist, dass ich auch Rücken- und Nackenschmerzen habe...auch dieses ständige aufstoßen, nach essen und trinken...kenne ich nicht von mir. ...

Huhu1986   14.03.2016   im Elternforum Kinderwunsch



Antworten

Wieso kannst du erst am 18 testen?

Naja wir können hier auch nicht hellsehen.

Das was du beschreibst kann auch PMS sein. ...

Stuff84   14.03.2016



geh wirklich zum frauenarzt. der kann einen bluttest machen. hcg (das "schwangerschaftshormon") ist im blut früher nachweisbar als im urin. also selbst wenn ein urin-teststreifen negativ wäre, ist womöglich der bluttest schon positiv. auch wird ein bluttest vom arzt vom arbeitgeber eher als "beweis" gesehen als ein angepinkelter teststreifen ;)
LG und viel glück!
Zoey ...

Zoey1010   14.03.2016



PMS?? Hat das nicht was mit der Psyche zu tuen (ohne das jetzt böse zu meinen)

Wir wollen es langsam angehen, also nichts auf Krampf. Ohne Stress oder ähnliches.

Naja, weil laut meine "Eisprung App", ich am 17.03 mein Regel bekomme und am 18.03 einen Urintest machen könnte...(ob es genau zu 100% stimmt, weis ich nicht, nehme es nur als "ungefähr" hin) ...

Huhu1986   14.03.2016



Du hast gerade erst die Pille abgesetzt, weißt also nicht wie lang dein Zyklus ist , wie soll.die App da den ES berechnen?

PMS hat nichts mit Psyche zu tun, mit prämenstruelles Syndrom (PMS) bezeichnet man Beschwerden, die sich während der letzten vier bis vierzehn Tage vor dem Eintreten derRegelblutung in jedem Monatszyklus einer Frau zeigen und mit der mens aufhören. ...

Stuff84   14.03.2016



Ok, danke für die info
Du wirst bestimmt recht haben, wenn diese Symptome normal sind, bin ich beruhigt.

Vielen Dank nochmals ...

Huhu1986   14.03.2016



Hallo, Du hast die Pillenabbruchblutung am 18.2. bekommen, oder? Es gibt zwar manchmal (selten) das Phänomen, das ganz schnell nach dem Absetzen ein Eisprung stattfindet, aber selbst dann hättest Du wahrscheinlich 14-15 Tage später keine Übelkeit oder andere Schwangerschaftssymptome.
Die App oder sonst irgendwelche Berechnungen können Dir auch gar nichts sagen, da Du Deinen Zyklus nicht kennst. Mit einem Test würde ich auf jeden Fall warten.
Schau erstmal ob Deine Mens in den nächsten 1-2 Wochen kommt, wenn nicht, mach erst dann einen Test. Es kann gut sein, dass der erste Zyklus länger ist als 28 Tage...
Dein Körper muss sich erstmal umstellen. In meinem ersten Zyklus nach Absetzen der Pille war mir übel, schwindelig, ich hatte UL- Schmerzen, Kopfschmerzen, schmerzende Brüste. Das kam sicherlich von der Hormonumstellung.

Warte noch und lies Dir mal durch, wie ein Zyklus so funktioniert. Beredhnungen sind nur zuverlässig, wenn man einen Körper hat, der wie eine Maschine immer gleich funktioniert. Das hat kaum eine.

PMS ist nichts psychisches! Viele Dinge beim Kinderwunsch kommen bestimmt von der Psyche, aber PMS ist das prämenstruelle Syndrom, was die Symptome vor der Mens bezeichnet, die echt und anerkannt sind (Unterleibsschmerzen, spannende oder schmerzende Brüst, manche haben Koffschmerzen und/ oder Übelkeit, Rückenschmerzen, Akne, Stimmungsschwankungen...). Das kann so schlimm sein, dass es, bei wenigen, aber das gibt es eben, dazu kommt, dass sie regelrecht krank sind.

Also bitte informiere Dich mal ein bisschen :). ...

EndlichMami2016?   14.03.2016


Unsere Foren

Hier finden Sie andere Paare mit einem Kinderwunsch:

* Erster Kinderwunsch
* Noch ein Baby bitte ...
* Kinderwunschbehandlung
Eisprungkalender Eisprungkalender
Ein Kalender zum Errechnen der fruchtbaren Tage und der Zeit des Eisprungs ...

weiter

Umfragen
Kinderwunsch
Umfragen Kinderwunsch
Wie denken andere Paare über wichtige
Fragen rund um das Thema?

weiter

Fruchtbarkeitslexikon Fruchtbarkeitslexikon
Lesen Sie hier, wie verschiedene Faktoren
die Fruchtbarkeit beeinflussen können ...

weiter

 

Beantwortete Fragen mit
Stichworten suchen:

A B C D E F G H I J K L M N
O P Q R S T U V W X Y Z

kinderwunsch ab 30
kinderwunsch ab 40
kinderwunsch ab 45
kinderwunsch ab wann zum arzt
kinderwunsch angst vor der schwangerschaft
kinderwunsch aber er will nicht
kinderwunsch aber es klappt nicht
kinderwunsch aber kein partner
kinderwunsch aber keine lust
kinderwunsch aber keine periode
kinderwunsch aber partner noch nicht
kinderwunsch aber unregelmäßiger zyklus
kinderwunsch acc
kinderwunsch acc akut
kinderwunsch acetylcystein
kinderwunsch acetylsalicylsäure
kinderwunsch aconitum
kinderwunsch acth
kinderwunsch acth-test
kinderwunsch adenomyose
kinderwunsch adenomyosis uteri
kinderwunsch adhs
kinderwunsch adipositas
kinderwunsch adoption
kinderwunsch aerius
kinderwunsch aerobic
kinderwunsch agnolyt
kinderwunsch agnucaston
kinderwunsch agnumens
kinderwunsch agnus
kinderwunsch agnus castus
kinderwunsch agnus castus al
kinderwunsch agnus castus mönchspfeffer
kinderwunsch ags
kinderwunsch aids
kinderwunsch akne
kinderwunsch akupunktur
kinderwunsch alkohol
kinderwunsch alkoholkonsum
kinderwunsch alter frau
kinderwunsch alternative methoden
kinderwunsch amalgam
kinderwunsch amenorrhoe
kinderwunsch anfang 20
kinderwunsch antibiotika
kinderwunsch antibiotikum
kinderwunsch antidepressiva
kinderwunsch antikörper
kinderwunsch antikörpertest
kinderwunsch apc-resistenz
kinderwunsch aprednislon
kinderwunsch arbeitgeber informieren
kinderwunsch argentum metallicum
kinderwunsch aspirin
kinderwunsch aspirin 100
kinderwunsch astenozoospermie
kinderwunsch asthma
kinderwunsch ausfluss
kinderwunsch autogenes training
kinderwunsch azathioprin
kinderwunsch azoospermie

 
Kinderwunsch
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.