*
Kinderwunschbehandlung

Kinderwunschbehandlung

 

Geschrieben von Ich34 am 09.02.2018, 22:40 Uhr

Total fixiert

Hallo Heidi!
Wenn Du wirklich an nichts mehr Freude hast, ist es schon ernst... Es gibt Psychologen, die sich auf Themen wir „unerfüllter Kinderwunsch“ spezialisiert haben. Vielleicht denkst Du darüber nach, denn es hilft oft aus Krisensituationen.

Ob Du bereit bist, das Thema „Baby“ auf Eis zu legen, merkst Du einfach. Das kann man nicht „machen“, dafür gibt es leider keinen Knopf . Erst, wenn das Weitermachen mehr Kraft kosten würde als das Aufhören, bist Du soweit. Und selbst das ist eine Momentaufnahme! Auch das kann sich nämlich nach gewisser Zeit wieder ändern.
Ich musste gerade (vorerst ) den Wunsch nach einem dritten Kind aufgeben. Und gerade ist es echt okay! Ich tue Dinge, die mir Spaß machen und die ich nicht machen könnte, wenn ich jetzt schwanger wäre oder ein Baby hätte. Und das macht mich auch glücklich. Der Wunsch wird halt trotzdem irgendwie bleiben, aber das ist okay. Es ist nicht mehr so im Vordergrund! Dahin bin ich aber tatsächlich nur mit therapeutischer Hilfe gekommen...
Frag notfalls mal in der Kiwu-Klinik nach. Die haben oft gute Kontakte und können da vermitteln.
Alles Liebe!!!

 
 
 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Kinderwunschbehandlung
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.