Forum Kinderwunsch Forum Erster Kinderwunsch

Forum Bitte noch ein Baby Forum Bitte noch ein Baby
 
 
Kinderwunschbehandlung Kinderwunschbehandlung
Geschrieben von Shya am 12.05.2017, 2:47 Uhrzurück

schwanger trotz PCO

Hallo, ich bin 26 jahre alt und bin zum ersten mal schwanger, ohne medikamente oder sonstige hilfe, PCO wurde erstmals vor ca 5 Jahren festgestellt.
Meine Frauenärztin habe ich aufgesucht, weil leichte blutungen aufgetaucht sind. Sie sagte, es wäre noch altes blut in der Gebärmutter und es hätte sich noch keine Fruchtblase gebildet.
Es wäre verzögert durch mein PCO und die Fruchtblase könnte sich in den nächsten tagen bilden.
Ein Urin Test beim Hausarzt und 2 Tests die ich selbst gemacht habe waren alle drei positiv.
Muss ich mir jetzt sorgen machen das ich mein kind noch in den ersten Wochen verlieren kann?

LG

Kinderwunsch-Infos

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*3 Antworten:

Re: schwanger trotz PCO

Antwort von Sonnenblume1983 am 12.05.2017, 9:54 Uhr

Ich glaube deine Frage ist besser aufgehoben im Forum 1 kinderwunsch,da in diesen Forum nur Mädels mit Hilfe oder sogar Künstlicher Befruchtung ss werden.lg Sonnenblume

 

Re: schwanger trotz PCO

Antwort von itx am 18.05.2017, 0:00 Uhr

Ich habe PCO! Habe damals aufgrund vonr Zyklen zwischen 35-180 Tagen und mehr Clomifen und Tamokadin genommen. Die SS nach der einnahme (Pausenzyklus) war super und der Zyklus betrug nur 35 Tage. Da haben die Medies einen Monat nach gewirkt, Zum Glück! Werde ich ohne Medies Schwanger ist es leider so das ich FG bekomme. Keine Ahnung warum ich habe es bis jett nicht testen lassen aber anscheinend hat da PCO und meine SD Unterfunktion was damit zu tun. Die Erste Ss erfolgte nach erfolgreichen Gewichtsreduktion. Ich nahm vorher 35 Kilo ab.
Die Zweite SS war auch wieder durch gewichtsreduktion und einstellung der SD Unterfunktion entstanden bei 39 grad Fieber. Also es geht man kann damit chwanger werden je nachdem wie hoch der grad des PCO´s ist. Gehe einfach mal zum FA und frage ihn ob er dir diesbezüglich Helfen kann. Ich wünsche dir viel Glück!

 

Re: schwanger trotz PCO

Antwort von sgae am 24.06.2017, 1:25 Uhr

Ich hatte eine sehr ausgeprägte Form von PCO. Hatte teilweise nur meine Mens mit Medis und dauernd grosse Zysten. Nach 4 erfolglosen Jahren sind wir dann in unserer Kiwu Praxis gelandet. Dort hat es dann nochmal zwei Jahre gedauert, da bei mir die Behandlung nicht anschlug. Zu guter letzt wurde ich dann aber mit Zwillis schwanger :-) Für die zweite SS haben wir dann knapp zwei Jahre gebraucht. Hatte Metformin bekommen, es aber nicht vertragen. Meine Hormonspritzen lagen im Kühlschrank und warteten auf ihren Einsatz... Dazu kamen sie aber nicht mehr ;-) Für die dritte SS haben wir dann wieder fast drei Jahre gebraucht, haben abernichts mehr unternommen, da wir 2 Kinder schon hatten und uns dem Stress nicht nochmal aussetzen wollten. Insgeheim hat man natürlich schon immer gehofft, Temp. gemessen, Ovus gemacht etc... Als ich dann SS wurde, hatten wir schon gar nicht mehr damit gerechnet...Unser Jüngster is nur 3 und ich bin heute ES+12 und habe seit vorgestern schon 10 positive SST in der Hand halten dürfen... War zwar nicht geplant, aber doch gewünscht. Durch eine Ernaehrungsumstellung, die sich positiv auf den Insulinspiegel auswirkt, habe ich regelmässige Zyklen bekommen!

Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im Forum Kinderwunschbehandlung:

Schwanger Trotz PCO und Übergewicht?? kann mir jemand helfen bitte

Hallo Ihr Lieben, Mein Freund und ich wollen Schwanger werde Problem ist, bei mir ist das PCO Syndrom endeckt worden im Februar 2014 Diabetes und bin seit einigen Jahren Übergewichtig. Wir versuchen jetz seid 2 Jahren ein kind zubekommen was nicht geklappt hat bin auch in ...

hoffnungsfee   23.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, PCO
 

Pco und 2te Schwangerschaft

Hallo ihr lieben, Nach langen versuchen und kinderwunschzentrum bin ich schwanger geworden und habe am 19.7 mein Sohn bekommen. Ich wollte immer 2 Kinder haben, nicht jetzt sofort. Wie sind denn die Chancen erneute schwanger zu werden? Klappt es Vll diesmal auch so? Ich ...

Katischmaus   13.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, PCO
 

pco syndrom schwanger werden???

hallo zusammen ich habe da folgendes problem und zwar ich bin jetzt 23 jahre alt und habe letztes jahr 3 frühaborte gehabt und noch eine große ovarialzyste die operativ entfernt werden musste diese war schon 9cm groß nun hatte ich danach auch noch 2 zysten am eierstock ...

BeautyMami   02.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, PCO
 

Pco und trotzdem schwanger!

Hallo liebe Mädels, Vll kann ich einigen hier etwas Mut machen und Hoffnung schenken. Ich war 23 Jahre und wollte nun unbedingt schwanger werden. Naja mit 23 ist doch ganz leicht, dachte ich. Habe die Pille abgesetzt( nahm die 10 Jahre) und gewartet. Die Regel kam und dann ...

Katischmaus   28.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, PCO
 

pco und schwanger werden

halllo ich habe mal eine frage ich 2 kinder cie zu früh kamen und dann leider verstorben sind. zu meiner frage nach meine tochter waren meine homone alle ducheinander meine periode kammen nicht mehr nur alle 2monate und dann nur schmierblutung.bin dann zum ...

alhamdulliah89   17.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, PCO
 

PCO Syndrom - Schwangerschaft ohne Hilfsmittel!

Hey leute! Also ich habe ein PCO Syndrom (habe kein Übergewicht) und mein Arzt versicherte mir auch das es unmöglich wäre ohne Hilfsmittel schwanger zu werden! Ich habe dann sofort die Pille abgesetzt und nach einem Jahr ohne Verhüten bekomme ich jetzt bald mein Baby
Petzi160   27.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, PCO
 

PCO und Schwanger???

Hallöchen, wollte mal nach horchen ob hier jemand in der Runde ist der trotz PCO auf natürlichem wege Schwanger geworden ist??? Oder ob jemand mir seine erfahrungen schildern kann, wie man mit PCO am besten umgeht und wie man vielleicht Schwanger werden kann?? würde mich ...

sandra4278   17.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, PCO
 

PCO, Stimulation mit Gonal f, Follikel werden nicht groß genug

Hallo Zusammen, ich bin etwas verunsichert über den Verlauf meiner Stimulation und würde daher gerne wissen, wie eure Erfahrungen sind/waren. Kurz zu mir: ich bin 32, schlank, keine IR, AMH 6,8. In meinem ersten StimuZ nahm ich erst 5 Tage 1/2 Chlomifen, danach war ein ...

Isabella Stracciatella   10.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: PCO
 

Schwanger nach ICSI/ Transfer- wie zum Teufel errechnet sich die SSW?

Hallo zusammen, Ich blick überhaupt nicht mehr durch den ganzen Wirrwarr im Internet, vielleicht stosse ich hier auf adäquate Gegenliebe und irgendjemand klärt mich mal auf. Das wäre echt klasse. Also meine Frau hatte die Entnahme ...

jono4   25.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger
 

Stimmulation mit PCO

Hallo Mädels, Bin seit gestern auch eine von denen die momentan Stimuliert. Ich stimmuliere mit 150 Einheite menongon für meine erste icsi.Hatte vorher eine Downregulierung von 3 Monatsspritzen gemacht, um die Eierstöcke lahm zu legen. Denn es waren insgesamt ca 90 kleine ...

Leandra89   22.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: PCO
Die letzten 10 Beiträge im Forum Kinderwunschbehandlung
Mobile Ansicht