Forum Kinderwunsch Forum Erster Kinderwunsch

Forum Bitte noch ein Baby Forum Bitte noch ein Baby
 
 
kostenlos anmeldenLog in
 
 
Kinderwunschbehandlung Kinderwunschbehandlung
von Lela0302 am 09.02.2018, 6:00 Uhr zurück

Ich werde wahnsinnig

Hallo Mädels!

Ich bin heute PU+11 und TF+7

Da ich ja durch getestet habe (1. Versuch - Neugier wann die Auslösespritzte raus ist) habe ich seit 3 Tagen schneeweiße Tests.

Ja, ihr werdet mir jetzt sagen, dass es zu früh ist.

Aber sind wir mal ehrlich, so viele Frauen die an ES+10 schon was sehen ... zumindest einen Hauch.

Und PU kann man ja wie ES sehen.

Warum ist das so unterschiedlich? Ich finde es soooo sch*** zu warten. Ich weiß ihr macht es alle durch. Ich hab nur das Bedürfnis zu jammern ...



Meine Brustwarzen sind etwas empfindlich und heute Nacht bin ich von einem megaaaa ziehen im ul wach geworden. Fühlte sich an wie ein Krampf.

Es nervt mich, dass ich mir falsche Hoffnungen mache. Und das Monat für Monat... nun durch die IVF hatte ich wirklich ein gutes Gefühl. Das ist aber weg.

Ich verstehe es nicht, was ist so schwer daran schwanger zu werden? Wann ist das so schwer geworden?
Was habe ich falsch gemacht, dass das Universum sagt: Nööö du wirst nicht mehr schwanger.

Wie weit seit ihr? Wie fühlt ihr euch? Habt ihr die Kraft für neue Versuche?

Ich glaube ich nicht mehr ...

Wünsche euch dennoch einen schönen Freitag

Lg

Kinderwunsch-Infos

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*10 Antworten:

Re: Ich werde wahnsinnig

Antwort von Trinchen0801 am 09.02.2018, 7:30 Uhr

Guten Morgen Lela,

ich kann dich echt verstehen, aber versuche es bitte immer positiv zu sehen, denn es tut deinem Körper nicht gut, wenn du down bist. Diese Behandlungen sind nicht nur auf Grund der Medis sehr anstrengend, sondern auch auf Grund der Psyche. Lenk dich irgendwie ab ( leichter gesagt als getan, ich weiß)! Und die Hälfte der Zeit haben wir doch schon rum

Und der Test kann auch erst kurz vor BT positiv werden, denn umsonst werden diese BT im Normalfall nicht erst 14 Tage nach TF gemacht.

Und gib deinem Körper nach der Behandlung ( wenn es nicht geklappt hat, was nicht der Fall sein wird ) etwas Zeit. Ich glaube, man muss dann eh erstmal pausieren, oder?

Kopf hoch meine Liebe und ich knuddel dich mal gaaaaanz doll

 

Re: Ich werde wahnsinnig

Antwort von Ruwipr am 09.02.2018, 7:54 Uhr

Huhu!!

Mir geht's ähnlich wie dir. Ich hatte am 2.2. Transfer und habe heute auch Mal gedacht, ich versuchs Mal und teste. War leider auch negativ.
Da ich schon viele negative Pippitests, seit meiner Fehlgeburt letztes Jahr hatte, hat mich das so nieder geschlagen und so sauer genacht, weil ich diese blöden negativen Ergebnisse echt satt habe. Vor allem weil ich auch jedes Mal so viele Symptome habe, die ich in meiner Schwangerschaft auch hatte und die mich daran zurück erinnern und mir Hoffnung machen, dass es vielleicht wieder geklappt haben könnte.. Das tut jedes Mal weh.

Und dann hab ich mir auch gedacht, dass es vielleicht einfach noch zu früh war. Ich habe die beiden erst um ca. 12:30 Uhr bekommen und somit ist ja auch irgendwie noch nicht ganz TF+7. Außerdem wurde mir gesagt die beiden seien etwas langsam also dauert es vllt noch bis der HCG steigt. Und auch wenn bei manchen da schon ein positiv steht, so ist doch jeder Körper anders und verarbeitet das anders.

Ich hoffe ich sehe das morgen immer noch so, auch wenn der Test dann wieder negativ ist aber ich versuche mich da erstmal dran festzuhalten.
Nach dem letzten Mal war ich auch so fertig das ich dachte: Ich kann nicht mehr. 3 negative Transfers und eine Fehlgeburt haben eindeutig gereicht für ein Jahr. Ich war völlig fertig und brauchte einfach mal wieder Normalzustand. Ich habe dann 2 Monate Pause gemacht. Das war genau das richtige. Gönne dir auch diese Pausen wenn du merkst, du kannst nicht mehr.

Ich drücke dir weiterhin die Daumen.

 

Re: Ich werde wahnsinnig

Antwort von Meggie am 09.02.2018, 11:50 Uhr

Kopf hoch Leute!!!
Hab mich gerade nochmal schlau gemacht, und um euch vielleicht auch noch etwas zu beruhigen, an PU+11 gibt es keinen Test ( auch der 10er nicht) der ein sicheres Ergebnis liefert!
Finde diese Wartezeit auch echt beschissen und so langsam liegen meine Nerven auch blank!
Mein Mann und ich haben beschlossen vor dem BT keinen Test zu machen, da mich diese Ergebnisse auch total verunsichern würden und ich auch schon zu oft negativ getestet habe und das ist so demotivierend!!! Kann aber wohl verstehen, wenn man schon vorab testen will.
Ich drück euch allen weiterhin die Daumen und wünsche euch die Kraft die ihr benötigt um euren Traum zu erfüllen....
LG

 

Re: Ich werde wahnsinnig

Antwort von Lela0302 am 09.02.2018, 12:57 Uhr

IHR SEID ALLE SOOOOO LIEB!!!



DANKE DANKE DANKE

 

Re: Ich werde wahnsinnig

Antwort von MacTaylor am 09.02.2018, 13:55 Uhr

Hallo Lela,
ich jammere innerlich auch schon ne Woche. Seit die Auslösespritze abgebaut ist, sind meine Brüste wie immer,kein Ziehen und alles andere ist auch weg. Allerdings bin ich heute PU+14 und die Pest ist noch nicht gekommen. Vielleicht überlegt sie es sich noch einmal. Ich orakel mit Ovus, weil ich die noch daheim hatte und der Strich war heute sprunghaft dunkler, was auch alles heißt, aber irgendwie bin ich nicht mehr ganz so traurig. Gutes Durchhalten am WoE.
MT

 

Re: Ich werde wahnsinnig

Antwort von Lela0302 am 09.02.2018, 14:21 Uhr

Meine Daumen sind gedrückt

 

Re: Ich werde wahnsinnig

Antwort von Ich34 am 09.02.2018, 14:23 Uhr

Hey!
Ich habe im Dezember bei PU+11 negativ getestet... Dabei ist es leider auch geblieben. Da meine Mens aber auch an PU+14 noch nicht da war, habe ich weiter gehofft, jedoch ohne nochmal zu testen. Der Bluttest war dann aber tatsächlich negativ und der rote Drache kam erst mehrere Tage nach absetzen der Medikamente.
Im Kryo Zyklus vor 1 Jahr wäre zum gleichen Zeitpunkt jedoch auch jeder Test noch negativ gewesen, obwohl ich schwanger war (HCG bei Bluttest nur 23).
Es ist also weiterhin alles offen! Dein negativer Test jetzt liefert leider noch kein zuverlässiges Ergebnis. Du darfst also weiter hoffen, sieh das positiv!
Ich drücke die Daumen!!!

 

Re: Ich werde wahnsinnig

Antwort von elmo321 am 09.02.2018, 14:38 Uhr

Oh man ihr Lieben... Das ist so ätzend und eklig dieses Gefühl ... Nach der gescheiterten Icsi war ich auch so niedergeschlagen ... Ich hatte auch noch einen leicht positiven Test und dann das Negativ zubekommen war die Hölle ... ich hab soviel geweint und ich war einfach nur so leer und traurig. Aber ich hab mir dann auch etwas Ruhe gegönnt hab mir eine Weinflasche geöffnet und mir ne Schachtel Kippen gekauft und hab das gemacht worauf ich Lust hatte ... Und dann war auch irgendwann wieder gut und man startet den neuen Versuch worauf man sich wieder freut ... Ich drück dir fest die Daumen

 

Re: Ich werde wahnsinnig

Antwort von MacTaylor am 09.02.2018, 17:07 Uhr

Dann kommt die rote Flut wirklich erst, wenn das Utrogest abgesetzt ist? Mhmmm... dann also weiter warten und die Ungewissheit aushalten bis Mo (zumindest für mich). Blöde, blöde, blöde

 

Re: Ich werde wahnsinnig

Antwort von Ich34 am 09.02.2018, 22:25 Uhr

Ob die Mens trotz Medikamente durchkommt oder nicht, ist wohl sehr unterschiedlich... Nicht nur von Frau zu Frau, sondern auch von Zyklus zu Zyklus. In meinem (erstmal) schwach positiven Kryo-Zyklus vor gut 1 Jahr bekam ich trotz Progesteron und eingetretener Schwangerschaft zum NMT Schmierblutungen. Zur Aufklärung: diese Schwangerschaft endete in eine Fehlgeburt in der 8. ssw.
Das Warten ist zum Durchdrehen, das weiß ich... Aber haltet durch! Auf das Ergebnis kann man eh leider keinen Einfluss nehmen .

Die letzten 10 Beiträge im Forum Kinderwunschbehandlung
Mobile Ansicht