Forum Kinderwunsch Forum Erster Kinderwunsch

Forum Bitte noch ein Baby Forum Bitte noch ein Baby
 
 
kostenlos anmeldenLog in
 
 
Kinderwunschbehandlung Kinderwunschbehandlung
Geschrieben von sunnydani am 08.02.2018, 14:23 Uhr zurück

Re: 2. Clomifenzyklus ohne Eisprung und nur 19 Tage...

Hmm... keine Ahnung, ob es an der veränderten Einnahme gelegen hat...
Aber hat dein FA denn den Zyklus nicht weiter kontrolliert?
Meiner kontrolliert bis zum ES und wenn er nicht kommen sollte, dann beendet er den Zyklus mittels Hormonen.
Aber mein ES ist auch mit Clomifen immer erst recht spät. Dieses Mal z.Bsp. auch erst an ZT 17 ausgelöst worden.
An ZT 9 war mein Follikel auch erst 10 mm groß.

Ich würde an deiner Stelle noch mal beim FA nachfragen bzw. dann eben, wenn du ihn wieder erreichst. Vielleicht war das an ZT 19 noch gar nicht deine Regel, sondern irgendeine andere hormonell bedingte Blutung?? Wäre zumindest komisch, wenn du deine Tage schon so früh wieder hättest. Auf jeden Fall muss das schon abgeklärt werden und genauer überwacht und kontrolliert werden, finde ich.

Ich wünsche dir alles Gute!
Dani

Kinderwunsch-Infos

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Nachricht Nachricht an sunnydani   
Postfach Mein Postfach   
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im Forum Kinderwunschbehandlung:

Clomifen - früher Eisprung?

Hallo zusammen! Ich befinde mich in meinem ersten Clomifenzyklus, allerdings muss ich dazu sagen, dass ich anfangen sollte, ohne meine Regel gehabt zu haben (die Periode ist nach langer Stillzeit noch nicht wieder gekommen). Man kann also gar nicht sagen, an welchem Tag ich ...

xinghu   28.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisprung
 

Kremertest und Eisprung

Hallo ihr lieben, Bin etwas traurig und muss mich wieder etwas mitteilen. Wir hatten am Mittwoch unseren KIWU Termin. Dort wurde im US festgestellt dass sich ein 14mm Follikel gebildet hat. Mein Arzt hat dann für Samstag somit 3 Tage später den Kremertest angesetzt. Heute ...

Behi   11.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisprung
 

Follikel und Eisprung

Hallo, bin heute ZT21 und hatte meinen Eisprung noch nicht. Hab aber immer ganz unterschiedliche Zyklen. An ZT12 hatte ein Follikel 11mm. Besteht die Möglichkeit, dass er noch springt? Oder kann ich den Monat eher abschreiben? :-/ Da ich unter PCO leide muss ich Clomifen ...

Sunny-   11.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisprung
 

Eisprung trotz Zyste?

Hallo, ich habe nach einem Clomifenzyklus und erfolgloser IUI eine 3 cm große Zyste, die laut Kiwu Klinik von alleine weg gehen soll. Dieser Zyklus wird pausiert. Meine Frage, kann man trotz Gelbkörperzyste einen natürlichen Eisprung ...

Madla   07.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisprung
 

Eisprung mit Brevactid auslösen

Hallo ihr Lieben, Bin jetzt bei ZT 11 und habe bis heute mit Menogon HP stimuliert. Erstaunlicherweise hat es so gut angeschlagen das ich morgen mit Brevactid den Eisprung auslösen kann. Der Arzt sagte das ich am 23.10 nochmal Brevactid Spritzen muss. Einmal für den rechten ...

Jay2711   16.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisprung
 

Vorzeitiger Eisprung mit Menogon?

Guten morgen, Ich schleich mich mal aus dem BnB Forum hier rüber. Ich bin 33 Jahre alt und wir basteln seid 3.5 Jahren an Kind Nr.2. Wegen einer Follikelreifungsstörung hatte ich bereits 5 erfolglose Zyklen mit Menogon HP, je 75i.E. Nun habe ich knapp 6 Monate Pause ...

Nashu   25.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisprung
 

wann Eisprung nach brevactid 10000 auslösespritze?

ich habe gerade die brevactid-auslösespritze (10000) verwendet, das kinderwunschzentrum sagte ich soll sie um 23:30 spritzen, leider hat das alles länger gedauert da die spritzen anders funktionieren als pergoveris und ich habe sie 30 min später gespritzt. das sage ich lieber ...

muenchen1982   20.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisprung
 

Eisprung und Kryotransfer

Guten Tag, ich hatte gestern einen Kryotransfer, also am Tag 23 meines Zyklustages. Der Eisprung war laut meiner Ärztin wahrscheinlich am 19. oder 20.Juli (also recht spät laut der Ärztin). Den Monat davor hatte ich eine ICSI mit einer biochemischen Schwangerschaft. Seit ...

Mimokat   30.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisprung
 

IUI Eisprung unterdrücken??

Hallo zusammen, habt ihr Erfahrung was man macht, wenn die Follikel (ohne Stimulation) Freitags schon groß sprungreif sind? So dass also der ES dann natürlicherweise sa oder so ist? Ist der Zyklus dann gelaufen oder gibt man dann was ES unterdrückendes? vielen Dank für ...

kritzeline   27.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisprung
 

Eisprung mit Gonal F vs Clomifen

Hi zusammen! Mein Mann und ich versuchen nun seit 9 Monaten ein Kind zu bekommen. Im Januar wurde bei mir PCO diagnostiziert. Ich habe zwar Eisprünge,aber erst an ZT24-27. Ich habe nun 2 Zyklen lang Clomifen genommen (ZT3-7) bei denen ich anschließend 3 Tage Gonal F gespritzt ...

Ida84   26.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisprung
Die letzten 10 Beiträge im Forum Kinderwunschbehandlung
Mobile Ansicht