Paare mit Kinderwunsch in der Community Quiz zum Thema Folsäure Ovulationskalender
Erster Kinderwunsch Erster Kinderwunsch
Geschrieben von diddi1988 am 02.10.2017, 9:02 Uhrzurück

Unterleibsziehen,Mens,Schwanger,PMS?

Hallo, ich habe folgende Sachen die mich beschäftigten, vielleicht könnt Ihr mir ja helfen.

Ich bin jetzt im 2. ÜZ nach langer durchgehender Einnahme des Nuvarings.
Im ersten ÜZ hatte ich einen 22 Tage Zyklus. Ich dachte daher das es im 2. ÜZ auch so hinkommen würde.
Ich habe Ovu Tests durchgeführt und bin mir ziemlich sicher das ich am 16./17. ZT meinen Eisprung hatte. (Die Tests waren positiv und der ZS war auch eindeutig)
Ich habe dann irgendwie gedacht, dass jetzt letztes Wochenende, nach insgesamt ca.22 Tagen die Mens kommen würde, wenn ich nicht schwanger wäre.
Tja die Mens ist bis jetzt nicht gekommen.
Dann ist mir aber heute morgen eingefallen, dass wenn der Eisprung wirklich war, sich ja auch die Mens nach hinten verschiebt, angeblich soll diese 12-16 Tage später kommen.
Das würde ja bedeuten, ich hätte auf einmal mindestens einen 35 Tage Zyklus.

Ist das denn wirklich so richtig? Das würde ja bedeuten, das meine Mens noch in weiter Ferne ist.
Mein Problem ist nämlich auch, das ich bereits seit Montag letzter Woche, sprich ZT 18 ein komisches Gefühl im Unterleib habe, dies ist zum Wochenende jetzt hin stärker geworden. Es zieht etwas, fühlt sich aber auch einfach komisch an, kann gar nicht richtig erklären wie. Und es ist heute auch noch vorhanden.
Zusätzlich muss ich seit paar Tagen vermehrt auf Klo und es fühlt sich so an wie eine Blasenentzündung, aber es brennt nichts oder so.
Im 1.ÜZ hatte ich auch so 5-6 Tage Unterleibsziehen, dann kam ja auch die Mens.

Aber wenn ich jetzt noch fast 2 Wochen auf die Mens warten muss, was habe ich dann? Ist das vielleicht PMS? Aber kann das denn auch so früh vorher kommen?
Oder war das vielleicht als schon mal Hoffnungsschimmer eine Symptom für eine mögliche Schwangerschaft bzw. Einnistung?

Ist das alles normal, oder sollte ich vielleicht doch zum FA gehen?
Bin mir sehr unsicher.

Würde mich über Antworten freuen.

LG diddi1988

Kinderwunsch-Infos

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*3 Antworten:

Re: Unterleibsziehen,Mens,Schwanger,PMS?

Antwort von Kittekat am 02.10.2017, 9:43 Uhr

Hallo,

nur ein SS-Test oder Bluttest kann dir Gewissheit geben.
Du kannst auch orakeln und sollte der (leicht) positiv sein, ist eine SS nicht ausgeschlossen!

Drück dir die Daumen!

LG Kittekat

 

Re: Unterleibsziehen,Mens,Schwanger,PMS?

Antwort von Regina87 am 02.10.2017, 10:11 Uhr

Wenn dein ES an ZT 17 war und wir gehen von 16 Tagen Gelbkörperphase aus, wäre dein Zyklus 33 Tage,was völlig okay ist. 22 ist definitiv zu kurz.
Da du ja erst den Nuvaring abgesetzt hast und dieser ja Hormone enthält, kann es etwas dauern bis sich die Zyklen normalisieren.
PMS kann durchaus schon kurz nach ES anfangen. Es kann aber auch sein,dass du doch schon deine Mens bekommst und deine 2 ZH zu kurz ist. Wie gesagt,ist aber nicht ungewöhnlich, wenn man Hormone erst abgesetzt hat.
Für SS Anzeichen ist es eindeutig noch zu früh
Und noch eine Anmerkung: Ovu Tests und ZS geben keinen Aufschluss darüber ob eine ES tatsächlich stattgefunden hat. Sie zeigen lediglich an,dass einer bevorsteht. Anovarische Zyklen sind auch keine Seltenheit nach dem absetzen von Hormonen. Ich selber hatte schon pos Ovu, spinnbaren ZS aber Tempi hat eindeutig gezeigt,dass es keinen ES gab.

 

Re: Unterleibsziehen,Mens,Schwanger,PMS?

Antwort von diddi1988 am 05.10.2017, 14:01 Uhr

Vielen Dank für die beiden Antworten.

Also im besten Fall würde ich einfach bis zum 33. ZT erstmal warten ob bis dahin die Mens kommt. Wenn Sie bis dahin nicht kommt, dann würde ich einen SS Test machen.
Oh man keine Ahnung ob ich das so lange aushalte. Ich habe im Internet gelesen, das es auch Frühtests gibt, die schon ab ES+11/12 testen können und zuverlässig sind. Na klar habe ich aber auch von Tests gelesen, die falsch angezeigt haben, aber gut das weiß man ja nie, es sei denn der Arzt bestätigt dann das Ergebnis.

Also bis jetzt habe ich noch keine Regel bekommen. Wenn man vom ES 17.ZT ausgeht, dann wäre ich jetzt bei ES+11.
Einerseits ist es doch schon mal gut, dass meine Mens länger dauert als beim 1.ÜZ, das ist zwar natürlich keine Garantie, aber es kann ja dann durchaus sein, dass der ES wirklich stattgefunden hat und sich die Mens daher wirklich so um die 14 Tage ca. deswegen verschiebt. Es kann aber natürlich auch sein, das sich mein Körper nicht eingespielt hat und sich daher alles verschiebt. Man weiß es nicht.

Was meint Ihr, wie stehen denn die Chancen, wenn ich jetzt in 2 Tagen nen Frühtest mache, das wäre dann ja ES+13, das man was sehen könnte?


LG

Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im Forum Erster Kinderwunsch:

Angst nicht schwanger werden zu können

Hallo meine Lieben ich bin noch ganz neu hier. Mein Mann und ich befinden uns zurzeit im 4. ÜZ nach absetzen der Pille. Die Pille habe ich 1 Jahr lang genommen. Jetzt haben wir es schon merhmals versucht. Ich nehme folsäure, trinke klapperstorchtee und versuche mich Gesund zu ...

Pudracicek   01.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger
 

Schwanger oder nicht ?

Hallo ihr lieben, ich bin gerade etwas verunsichert, bin 4 Tage überfällig und der Test zeigt einen ganz leichten zweiten Strich an, kann ich also davon ausgehen, dass ich schwanger bin oder kommt dieser leichte Strich auch bei negativen Tests manchmal vor ...

Chiarimaus   01.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger
 

Schwanger?

Hallo, Ich habe ziemlich schnell nach Einsetzen der Tage mit 16 Jahren die Pille genommen. Ich glaub ich hatte damals einen 28 Tage Zyklus. Dann habe ich die Pille genommen, 11 Jahre lang (erst die Aida, dann hab ich den Nuvaring und zuletzt die Bella Hexal.) Am 17.8.2017 hab ...

se_1415   29.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger
 

Schwanger??

Hallo ihr Lieben, Ich bin ganz neu hier. Ich hatte letztes Jahr 12/16 eine Fehlgeburt mit Ausscharbung in der 10. SSW... Seitdem mache ich fast jeden Monat einen Test...Ich weiss (bescheuert)...aber meine Periode kommt nicht regelmässig & ich weiss auch nicht... so wie diesen ...

DiieSusa   28.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger
 

Schwangerschaftstest

Seit 1 Woche Übelkeit und unterleibschmerzen ... pille Ende August abgesetzt eisprung wäre am Sonntag gewesen laut Kalender was ich nicht weiß ob der stimmt da ich meinen zyklus noch nicht kenne bzw nicht mehr nach 13 Jahre pilleneinnhame .. Kann ich ein Test machen oder wöre ...

Moca06   25.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger
 

Schwanger werden nach Ausschabung

Hallo ihr Lieben, Leider hat nach Blutungen auch bei unserem Mäuschen das Herzchen aufgehört zu schlagen. Der Kinderwunsch ist seit dem weiterhin gewachsen und nach meinem Eisprung (2. Zyklus nach der Ausschabung) wollen wir nicht mehr verhüten. Mein Zyklus hat sich sehr ...

Mucky   22.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger
 

Welcher Schwangerschaftstest

Hallo! Ich hatte 9 Jahre eine Spirale (also in dem Fall 2, 5 und 4 Jahre) und habe sie mir Anfang August ziehen lassen. Habe jetzt, 7 Wochen später, noch keine Periode bekommen. Hatte aber auch unter der Mirena keine. Rein theoretisch könnte ich ja nun schon schwanger sein, ...

Charly005   18.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger
 

NMT+6 und Schwangerschaftstest negativ

Guten Morgen ihr Lieben, ich drehe langsam wirklich durch! Ich bin momentan NMT+6, habe schon 2 Schwangerschaftstests gemacht und beide negativ. Wie kann das sein? Mir ist in meinem Leben noch nie die Periode ausgeblieben, deswegen bin ich echt verwirrt. Ich habe täglich ...

farilari   18.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger
 

Schwanger werden ... aber wie?

Meine Frau und ich möchten ein Kind bekommen und wir haben im ersten Viertel des Jahres beschlossen, dass wir es bald versuchen wollen. Ich bin 37, sie ist 32 und wir sind soweit eigentlich gesund, ernähren uns möglichst gesund ohne Fertigprodukte mit frischem Gemüse und ...

Reisender_80   17.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger
 

Welcher Schwangerschaftstest

Hallo ihr Lieben.. Bald starten wir mit unserem Kinderwunsch und ich wollte dann Tests zu Hause haben. Aber welcher Schwangerschaftstest ist denn außer der von Clearblue noch sicher und zuverlässig.? Würde mich über eure Erfahrungen freuen. Danke schon mal Liebe ...

Bella92   17.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger
Die letzten 10 Beiträge im Forum Erster Kinderwunsch
Mobile Ansicht