Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Infobereich Kindergesundheit
Gesunde Kinderfüße
Gesunde Kinderfüße
Tipps und Infos zur
gesunden Entwicklung
der kleinen Füßchen!
 
 
  Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann
Kinderorthopädie

  Zurück

Fragen zum thema sitzen und im stehen hopsen

Guten abend herr dr. Remus!

Sie werden oft gefragt ob die kinder schon früh sitzen dürfen oder nicht und sie raten immer das die kleinen sitzen dürfen wenn sie es möchten.
Zur zeit muss ich mit meinem sohn (6 monate) zur krankengymnastik und auch die damen dort meinten ich darf ihn auf keinen fall setzen und jeglichen versuch direkt unterbinden. Er drückt sich im arm immer hoch und strengt sich so an, das teilweise die frisch getrunkene milch wieder raus kommt. Der wille ist bei ihm sehr stark. Wenn ich ihn auf dem boden setze belibt er auch sitzen, stützt sich mit den armen vorne ab und kippt nicht um.
Aber warum sagen alle die kleinen dürfen nicht sitzen und Sie sagen die dürfen es doch? Woher kommt es das dieser "vorurteil" in den köpfen immer noch sitzt wenn es nicht mehr gilt?

Dann ist da noch die sache mit dem im stehen hopsen. Mein KiA meinte bei der u5 ich soll meinen sohn unter den armen greifen und ihn hopsen lassen, so dass die füße die unterlage z.b. wickelauflage berühren.
Bei der krankengymnastik meinten die damen ich soll das auf gar keinen fall tun. Die gelenke und so seien noch nicht richtig "ausgehärtet" oder "ausgebildet", habe den genauen wortlaut leider nicht mehr im kopf, und der stoß der dann entsteht sei nicht gut. Die belastung währe zu groß und es könnten schäden entstehen. Irgendwo leuchtet mir das ein, aber warum sagt dann der KiA ich soll das machen? Was ist denn jetzt richtig?

Vielen dank schon mal für Ihre antwort.

LG Jessica


von reijes am 26.01.2011

Frage beantworten

Antwort:

Re: Fragen zum thema sitzen und im stehen hopsen

Hallo Jessica,

es tut mir leid,dass man Eltern immer noch mit althergebrachten Meinungen
verunsichert. Mein Rat wie immer : alles machen,auf niemanden hören,nur aufs Kind,dann wird es sich fröhlich entwickeln.

Mit freunlichen Grüßen
Dr.Remus

Antwort von Dr. Remus am 28.01.2011
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Prof. Christoph H. Lohmann - Kinderorthopädie:

Baby´s : sitzen und stehen

Sehr geehrter Dr. Remus! Ich bin eine Mama von einem 6 Monate altem Säugling und der Meinung das Baby´s erst sitzen dürfen wenn sie sich ALLEIN hinsetzen können. Nun habe ich eine Cousine die sagt: ihr KiA hätte gesagt das die Baby´s ruhig für 10 Min. am Tag im Hochstuhl mit ...

Blandina   29.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stehen, Sitzen
 

Sitzen / Stehen

Hallo! mein Baby (3 Monate) möchte seit einigen Wochen (!!!) nicht mehr liegend getragen werden sondern nur sitzend. Auch wenn ich sitze möchte er auf meinem Schoß sitzen oder stehen. Beim Stehen hüpft er, freut sich total und gibt begeisterte Laute von sich. Sobald er auf dem ...

Katinka1973   07.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stehen, Sitzen
 

sitzen und stehen

Hallo ab wann ist es für den Stütz- und Halteapparat eines Babys unbedenklich aufrecht zu sitzen und zu stehen? Mein Sohn wird jetzt 7 Monate alt. Ich lasse ihn noch nicht ganz alleine sitzen, nur mit Hilfestellung, weil ich gehört habe, Babys sollten erst mit 8 Monaten sitzen. ...

mini08   29.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stehen, Sitzen
 

11 Monate fehlende Rumpfkontrolle im Sitzen

Sehr geehrter Herr Remus, unser Sohn, bisher als normalentwickelt diagnostiziert wird 11 Monate und kann noch nicht Sitzen, was sicher nicht dramatisch ist. Was uns nur verunsichert, dass er hypoton, quasi wie Butter fließend zu den Seiten oder nach vorne umfällt, wenn wir ...

Minet78   19.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sitzen
 

Sitzen / Drehen

Hallo Herr Dr. Remus, meine Tochter (8 Monate) kann seit längerem sicher und ohne Hilfe sitzen. Aus eigener Kraft schafft es aber noch nicht in die Sitzposition. Ist das "Hingesetztwerden" wirklich so schlecht wie immer wieder behauptet wird? Die Kleine würde ausschließliches ...

tiger72   12.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sitzen
 

Ideal Spreizhose und Sitzen/Tragen

Hallo Hr. Dr. Remus, mein Sohn (8 Wochen) trägt jetzt seit 7 Wochen eine Ideal-Spreizhose nach Mittelmeier/Graf. Folgende Anfangswerte hatte er bei der Hüft-Sono im KH (am 3. Lebenstag): re HG: Typ IIa 53° li HG: Typ IIa 52° Erker rund Vor 2,5 Wochen waren beide Seiten ...

Fine8198   13.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sitzen
 

knieend sitzen

Hallo, meine Tochter, 2Jahre, spielt sehr oft knieend auf dem Boden. Dabei lässt sie den Po zwischen die Beine rutschen und winkelt die Unterschenkel seitlich neben den Oberschenkeln nach hinten. Wenn man von oben drauf schaut, sehen die Beine aus wie ein"M". Eine andere ...

May_2000   01.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sitzen
 

Wann darf mein Kind sitzen?

Hallo, meine Tochter ist grad noch 3,5 Monate. Da sie es gar nicht mag auf dem Bauch zu liegen, versuche ich mit allen Mitteln sie dazu zu bringen dass es für sie interessant ist. Auf dem Tisch neben dem Grossen Aquarium habe ich ein paar Decken ausgebreitet und mit hilfe ...

Sherlyn   24.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sitzen
 

6 Monate - Sitzen, Krabbeln

Hallo Dr. Remus, meine Tochter ist 6 Monate alt. Sie sitzt noch nicht, dreht sich aber schon in einer Wahnsinnsgeschwindigkeit in alle Richtungen. Seit ca 1 Woche ist es so, dass sie wenn sie am Bauch liegt, entweder den Hintern in die Höhe streckt oder den Kopf. Sie stützt ...

Mavita   13.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sitzen
 

Sitzen/Tübinger Schiene

Hallo Herr Dr. Remus, unsere Tochter hat links eine Hüftdysplasie und trägt eine Tübinger Schiene, letzte Messung vom 23.04.10 = 54°. Sie ist 17 Wochen und versucht sich jetzt auf unserem Schoß aufzusetzen, ist das erlaubt? Viele Grüße ...

LorelaiVictoria   28.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sitzen
    Die letzten 10 Fragen im Expertenforum Kinderorthopädie  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia