Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Kinderorthopäde

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann ist als Orthopäde und Kinderorthopäde besonders spezialisiert mit der Behandlung von Babies und Kleinkindern. Eine besondere Erfahrung besteht in der Behandlung von Hüftdysplasien, Klumpfüßen, speziellen Bewegungsstörungen und anderen Fehlbildungen.

mehr über Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann lesen

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Wie lange sollte ein Arm bei einer Wulstfraktur ruhiggestellt werden?

Antwort von Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Erst einmal ist es wichtig zu beobachten, ob Ihr Sohn Schmerzen ohne den Gips hat. Sonst ist der Gips sinnvoll.
Ich kenne die Röntgnebilder nicht, aber bei einer Wulstfraktur ohne wesentliche verchiebung kann es auseichend sein nur für 2 Wochen ruhig zu stellen.
Wichtig ist es noch, ein Röntgenbild nach ca. 14 Tagen zu machen und die Fraktur zu beurteilen. Mit freundlichen Grüßen, C. Lohmann

von Prof. Dr. Christoph H. Lohmann am 01.06.2012

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.