Dr. med. Wolfgang Remus

Dr. med. Wolfgang Remus

 

Dr. med. Wolfgang Remus

Wachstumsschmerzen????

Antwort von Dr. med. Wolfgang Remus

Hallo Suse,

der Nachtschmerz, aber nur der Schmerz während der Nacht ist in den meisten Fällen ein Wachstumsschmerz. Wer das nicht selbst gehabt hat oder kennt, weiß nicht wie schlimm dies für ein Kind sein kann. Es ist ganz wichtig in dieser Zeit sofort zu dem Kind zu gehen und es zu beruhigen und ihm Zuwendung zu geben. Manchmal reichen beruhigende Worte und einige Streicheleinheiten oder das Einreiben mit einer Salbe. In einigen Fällen kann man im Ansatz auch mal ben-u-ron Saft geben. Für das Alter ist der Wachstumsschmerz durchaus noch typisch, der sich aber in den nächsten 1 bis 2 Jahren verlieren muss, sonst muss man von einem erfahrenen Kinderorthopäden eine Untersuchung machen lassen.
MIt freundlichen Grüßen
Dr. Remus

von Dr. med. Wolfgang Remus am 26.05.2008

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.