Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Kinderorthopäde

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann ist als Orthopäde und Kinderorthopäde besonders spezialisiert mit der Behandlung von Babies und Kleinkindern. Eine besondere Erfahrung besteht in der Behandlung von Hüftdysplasien, Klumpfüßen, speziellen Bewegungsstörungen und anderen Fehlbildungen.

mehr über Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann lesen

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Teilriss Sehne

Antwort von Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Frage:

Guten Abend Herr Prof. Dr. Lohmann,

mein Sohn hat seit langem Schmerzen im Fuß (Außenseite Knöchel) und endlich hat uns ein Arzt mal zum MRT geschickt und dabei kam raus,dass er einen Teilriss der Peroneus-Sehne hat !
Es ist aber laut Radiologe schon am abheilen..........Termin beim Orthopäden haben wir leider erst in 2 Wochen bekommen.

Daher möchte ich Sie gerne fragen,wie da ihre Erfahrungen sind und was man nun machen kann/muss ? Oder einfach belassen und abwarten ?
Es ist jedoch so,dass mein Sohn schon recht frustriert ist, weil er beim Sport (Schule und Tennis in der Freizeit) nicht so mitmachen kann,wie er gerne möchte und auch nach anderen Belastungen Schmerzen hat.

Vielen Dank,
mit freundlichen Grüßen

von kiara1234 am 26.01.2017, 17:42 Uhr

 

Antwort auf:

Teilriss Sehne

Ohne die Bilder und Untersuchung kann ich nicht viel sagen - dennoch braucht Ihr Kind jetzt Geduld, bis die Verletzung abgeheilt ist.
Zunächst einmal abwarten, keine Sport - ich würde, wenn bei Ihrem Sohn ein hoher Sportanspruch besteht, ein MRT in ca. 8 Wochen wiederholen.
Mit freundlichen Grüßen, C. Lohmann

von Prof. Dr. Christoph H. Lohmann am 30.01.2017

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.