Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Kinderorthopäde

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann ist als Orthopäde und Kinderorthopäde besonders spezialisiert mit der Behandlung von Babies und Kleinkindern. Eine besondere Erfahrung besteht in der Behandlung von Hüftdysplasien, Klumpfüßen, speziellen Bewegungsstörungen und anderen Fehlbildungen.

mehr über Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann lesen

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Rippenfraktur und Flankenprellung

Antwort von Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Frage:

Hallo,

zwar geht es hier nicht um eines meiner Kinder, sondern um mich, aber ich hoffe, Sie können mir trotzdem weiterhelfen, da der Arzt, der den Rippenbruch (12.te Rippe) und die Flankenprellung am Dienstag dieser Woche diagnostiziert hat, bereits im Urlaub ist.
Ich habe starke Schmerzen, besonders beim Aufstehen und beim Liegen. Schone mich zwangsläufig auch sehr. Meine Frage: Wie lange muss ich mich so dermassen "still" verhalten? ich möchte der Heilung auf keinen Fall mit Überanstrengung im Wege stehen, sehe aber auch den Haushalt mit all seinen kleinen und grossen Handgriffen und meine zwei Kinder, die tagsüber ausschliesslich von mir versorgt werden.
Wie sieht die Schonung also aus? Soll man sich möglichst gar nicht bewegen oder kann man entsprechend der Schmerzen leichte "Arbeiten" durchführen? Und wie lange würden Sie sagen, soll ich auf Dinge wie Staubsaugen, Durchwischen usw. verzichten?
Vielen lieben Dank schonmal im voraus für Ihre Antwort, ich wusste jetzt wirklich nicht, an wen ich mich wenden sollte...

von Häschen am 22.12.2011, 12:36 Uhr

 

Antwort auf:

Rippenfraktur und Flankenprellung

ist schon ok....
Ihr Körper gibt Ihnen den besten Rat, wie groß die Belastung sein darf, die Sie durchführen. Nur still liegen wäre auch nicht gut, Sie sollen Ihren Kreislauf ruhig mäßig beanspruchen.
Heben, Kinder tragen etc. ist nicht gut. Aber solche DInge wie "Staubsaugen" oder "Durchwischen"sind ok, wenn Sie schmerzfrei/schmerzarm sind.
Mit freundlichen Grüßen,
C. Lohmann

von Prof. Dr. Christoph H. Lohmann am 22.12.2011

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.