Nachtrag zu osteopathie genug

Antwort in der Beratung Kinderorthopädie

supe, danke

von Coppa am 13.09.2016, 09:30 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Christoph H. Lohmann - Kinderorthopädie

Osteopathie genug

Hallo, bei unserem Sohn (6 Monate) wurde ein Schiefhals festgestellt und Physiotheapie/Osteopathie verordnet. Langt dies erfahrungsgemäß (er schafft es, den Kopf auch auf die "nichtbevorzugte" Seite zu drehen, er mag nur nicht, es stört auch optisch kaum. ) oder muß hier ...

von Coppa 01.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Osteopathie

Physiotherapie vs. Osteopathie bei muskulärem Schiefhals

Hallo Prof. Dr. Lohmann, meine Tochter (10 wo.) befindet sich seit der 3. Lebenswoche in physiotherapeutischer Behandlung nach Bobath. Wir haben 1x in der Woche einen 20minutigen Behandlungstermin in der Physiopraxis und 1x wöchentlich eine Stunde Osteopathie.Ich wiederhole ...

von Mimizu 02.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Osteopathie

Osteopathie bei Verhaltensproblem

Lieber Herr Prof. Dr. Lohmann, meine Frage passt nicht ganz in Ihr Forum, aber vielleicht könne Sie trotzdem helfen. Die Kita-Erzieherinnen meiner Tochter (fast 2) berichten mir, dass meine Tochter seit Juni in der Kita unbeteiligt und passiv ist, wenig isst und schlecht ...

von Mama_newbie 31.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Osteopathie

Manuelle Therapie oder Osteopathie?

Hallo, Mein kleiner hat das Kiss Syndrom und ich hab eine Liste von arzt bekommen mit behandelnden Ärzten. Dort gibt es Osteopathen und Manuelle Therapeuten. Können sie mir bitte den Unterschied nennen. Und wo soll ich lieber einen Termin machen? Vielen Dank schon ...

von Mira 08.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Osteopathie

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.