Dr. med. Wolfgang Remus

Dr. med. Wolfgang Remus

 

Dr. med. Wolfgang Remus

Ich mache mir sorgen um meine kleine

Antwort von Dr. med. Wolfgang Remus

Frage:

Hallo,

Wo meine Tochter 6 tage alt wahr haben die ätzte im Krankenhaus festgestellt das die Hüften von ihr nicht in Ordnung sind.Sie hatte danach 6 Wochen Gips und 3 Monate schiene an.

Jetzt meine frage an sie wenn ich meine Tochter hoch hebe oder die Windeln wechseln knackst der ganze Bein auch die Hüfte ist am knacken ist das normal? oder hat das mit der Hüfte zu tun der Rücken knackst Mittler weile auch seit 2 Wochen was hat das zu bedeuten?


Und was mich gerne noch interessiert ist kann es passieren das die Hüfte rutsch und alles wieder von vorne gemacht werden muss jetzt ist meine Tochter 8monate alt .Herr dr ich mache mir sehr grosse sorgen um meine kleine.ist das eigentlich normal das die Hüfte und der Rücken Knackst
oder sollte ich als sicherheit mal bei einem orthopaedie ultraschal machen lassen.

Ps.Meine kleine krabbelt und kann auch aleine sizten und ist ein aktives baby


Ich bedanke mich jetzt schon mal
für die antworten

Viele grüße Aylin

von Aylin83 am 28.09.2009, 11:54 Uhr

 

Antwort auf:

Ich mache mir sorgen um meine kleine

Hallo,
nach dem Ihre Tochter 6 Wochen einen Gips hatte und anschließend 3
Monate die Beugeschiene, kann und muss man davon ausgehen, dass
die Hüfte normal ist und Sie sich keine Sorgen machen brauchen. Nur jede behandelte
Hüfte muss in regelmäßigen Abständen nachuntersucht werden, aber nicht weil sie
wieder „raus“ geht, das kann sie nicht mehr, sondern weil wir den inneren Faktor nicht kennen und wir nicht wissen, ob sich die Pfanne weiterhin kräftig genug entwickelt.
Daher gibt es bis zum 2. Lebensjahr in regelmäßigen Abständen eine Ultraschalluntersuchung
und mit 2 Jahren muss man dann eine Röntgenaufnahme machen, da der Ultraschall dann durch die knöcherne Entwicklung des Hüftkopfes nicht mehr durchkommt.
Das von Ihnen jetzt beobachtete Knacken oder Klicken ist eine harmlose Begleiterscheinung,
die man bei gesunden Kindern oft beobachtet. Das gibt es manchmal am Knie, manchmal an Hüften oder auch an der Wirbelsäule, das verliert sich wieder und Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen. Lassen Sie Ihr Kind sich normal und fröhlich entwickeln.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Remus

von Dr. med. Wolfgang Remus am 28.09.2009

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.