Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Kinderorthopäde

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann ist als Orthopäde und Kinderorthopäde besonders spezialisiert mit der Behandlung von Babies und Kleinkindern. Eine besondere Erfahrung besteht in der Behandlung von Hüftdysplasien, Klumpfüßen, speziellen Bewegungsstörungen und anderen Fehlbildungen.

mehr über Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann lesen

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Hüftdysplasie - erneute Frage

Antwort von Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Da verstehe ich Ihre Verunsicherung gut.
Sie sollten eine erneute sichere Ultraschalluntersuchung erwirken. Vielleicht gibt es ja eine Möglich keit, dass die Wartezeit nicht so lang ist bzw. Ihr kind gesättigt ist, damit es ruhigliegt.
Im Alter von ca. 12 Monaten ist die Röntgenkontrolle sinnvoll.
Eine Kontrolluntersuchung durch den Arzt ist wichtig, um den Therapieerfolg zu messen.
Mit freundlichen Grüßen, C. Lohmann

von Prof. Dr. Christoph H. Lohmann am 01.04.2014

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Christoph H. Lohmann - Kinderorthopädie

Faltenasymmetrie trotz erfolgreich behandelter Hüftdysplasie?

Lieber Prof. Lohmann, meine ca. sechs Monate alte Tochter hatte eine leichte einseitige Hüftdysplasie und hat deshalb ein Spreizhöschen getragen. Die letzten beiden Ultraschalluntersuchungen hatten laut Kinderarzt ergeben, dass die Hüfte in Ordnung ist. Sie hat allerdings ...

von sb78 20.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hüftdysplasie

Wieder Hüftdysplasie?

Wir waren gestern mit meiner Tochter 6Monate alt bei der U5. Dort wurde festgestellt, das sie ein kurzes und langes Bein hat. Wir haben gleich eine Überweisung zum Orthopäden bekommen um eine Hüftdysplasie auszuschliesen. Bei meiner Tochter wurde bei der U1 keine ...

von Watti 06.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hüftdysplasie

Behandlungsdauer der Hüftdysplasie

Hallo Prof. Dr. Lohmann, mein Sohn (12Wochen) trägt seit 6 Wochen eine Tübinger Hüftbeugeschiene. Die Werte vor 6 Wochen waren wie folgt: li alpha 52º und betha 74º ; re alpha 65º und betha 74º. Jetzt nach 6 Wochen waren wir bereits erfolgreich und haben folgende Werte: li ...

von Hexe 28 20.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hüftdysplasie

Keine Besserung der Hüftdysplasie trotz Tübinger Schiene

Guten Tag Herr Professor Lohmann, bei meiner Tochter wurde bei der U3 eine leichte Hüftdysplasie festgestellt Typ Ib re, li Ib mit leicht auffälliger Pfannenform, nur breit wickeln. Kontrolle nach 4 Wo.:keine Verbesserung li, Überweisung zum Orthopäden: re Ib, li eher IIa ...

von suki1 12.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hüftdysplasie

Hüftdysplasie zweites Kind Risiko

Hallo Herr Prof. Dr. Lohmann meine Tochter ist bald 3 Jahre alt und mit 4 Wochen wurde festgestellt das sie eine Hüftdysplasie Typ D nach Graf beidseits hat. Sie bekam einen Fetweisgips und die Tübinger Schiene. In ein paar Monaten müssen wir zur Röntgenkontrolle. Wovor ...

von schaf84 05.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hüftdysplasie

Hüftdysplasie

Sehr geehrter Prof. Dr. Lohmann, bei meinem Sohn wurde zur U3 beim Kinderarzt eine Hüftreifestörung mit folgenden Werten festgestellt: links nach Graf IIa a-Winkel 52 Grad, ß-Winkel 62 Grad. Rechts Hüfte nach Graf IIa. 58/55. Die Ärztin gab mir eine Überweisung zum ...

von Käthe83 25.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hüftdysplasie

Hüftdysplasie später möglich, obwohl Befund bei U3 ok?

Hallo Herr Prof. Lohmann, bei meiner nun knapp 16 Monate alten Tochter wurde bei der U3 zunächst folgender Befund festgestellt: Alpha-Winkel links: 65 Grad (1a/1b) Alpha-Winkel rechts: 60 Grad (1a/1b), rechts "klicken" Daraufhin bat uns der Orthopäde zu einem ...

von Ling 18.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hüftdysplasie

Hüftdysplasie Besserungserfolg

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. med. Lohmann, bei meiner Tochter wurde zur U3 eine Hüftdysplasie festgestellt. Links Alpha 56, Rechts Alpha 44 Der Orthopäde ordnete die T. Hüftbeugeschiene an für rund um die Uhr. Nach 2,5 Wochen erreichen wir links über 60 Grad und somit ...

von AnChi85 27.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hüftdysplasie

nochmal Hüftdysplasie re

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Lohmann, vielen Dank für Ihre Antwort. Sicherlich haben Sie Recht, dass wir mit einer OP nicht warten sollten bis unsere Tochter Schmerzen hat oder hinkt. Nun noch eine weiter Frage: Macht eine Vojtatherapie in diesem Fall Sinn? Sie wurde ...

von Büchermaus 20.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hüftdysplasie

Hüftdysplasie jetzt re

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Lohmann ich versuche mich kurz zu fassen... meine Tochter ist jetzt 3 Jahre und 3 Monate alt. Bei der U3 Hüftsono kam ein Befund von Alpha-Winke li 47° und re 60° raus. Daraufhin wurde sie 6 Wochen mit einer Pavlik Bandage versorgt, danach mit ...

von Büchermaus 16.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hüftdysplasie

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.