Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Kinderorthopäde

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann ist als Orthopäde und Kinderorthopäde besonders spezialisiert mit der Behandlung von Babies und Kleinkindern. Eine besondere Erfahrung besteht in der Behandlung von Hüftdysplasien, Klumpfüßen, speziellen Bewegungsstörungen und anderen Fehlbildungen.

mehr über Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann lesen

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Hüftdysplasie, Baby, 6. Woche

Antwort von Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Frage:

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Lohmann,
mein Sohn war heute bei der Kontrolluntersuchung der Hüfte in der 6. Woche.
Er hat die Tübinger Hüftschiene verschrieben bekommen. Ich hätte gern eine zweite Meinung von einem Experten, weil ich nun von einigen betroffenen Eltern verschiedene Meinungen gehört habe bezüglich der Werte und der damit verbundenen Behandlungsmöglichkeit.

Folgende Werte hat mein Sohn:
rechts: alpha 54Grad, beta70Grad
links: alpha 50Grad, beta76Grad

Folgende Fragen habe ich nun:
Ist die Tübinger Hüftschiene bei diesen Werten erforderlich?
Wenn ja, muss man diese wirklich mind. 23 h tragen?
Ist es möglich die Schiene zeitweise durch das Tragetuch zu ersetzen?

Vielen Dank fürs Antworten.
Mit freundlichen Grüßen

von cornele am 25.03.2013, 15:41 Uhr

 

Antwort auf:

Hüftdysplasie, Baby, 6. Woche

Die Tübinger Schiene ist eine Möglichkeit, die Hüftnachreifung zu befördern. Im Alter von 6 Wochen ist die Nachreifung zu normalen noch sehr gut möglich.
Dennoch, tragen sie kosnequent die Schiene für 23 h. Ersatz durch ein Tragetuch ist nicht möglich. Wenn sie die Therapie konsequent umsetzen, ist die Zeit der Therapie kürzer für Ihr Kind.
Mit freundlichen Grüßen, C. Lohmann

von Prof. Dr. Christoph H. Lohmann am 31.03.2013

Antwort auf:

Hüftdysplasie, Baby, 6. Woche

Meine Tochter hatte auch eine Hüftdysplasie und musste 16 Wochen (dazwischen 10 Wochen Hüftgips) eine Tübinger Schiene tragen. Ich kann nur aus Erfahrung sprechen und raten das konsequent nach Anweisung zu tragen. Meine Kleine hat die Schiene mit 2 Wochen bekommen. Damals habe ich sie oft in der Bauchtrage getragen, so schwer war sie ja nicht. Ich kann nur raten so hart das auch ist, das durchzuziehen. In diesem Alter sind die kleinen nicht so mobil wie jetzt (Tochter läuft seit sie 12 Monate ist). Alles lass es dir gesagt sein ist besser wie der Hüftgips. Die Schiene darfst du 1 Std. inklusive Wickeln und Baden abmachen. Dortmunder Klinikum kann ich empfehlen. Auch wenn sie Gips kriegt die Methode hat sich bewert. Meine Kleine hatte zur Abschlussuntersuchung gesunde Hüfte und die Werte müssen soviel weiß ich über 60 Grad sein (Alphawert). Durchhalten!

von Claude am 26.03.2013

Antwort auf:

Hüftdysplasie, Baby, 6. Woche

hallo.

wir hatten auch ab der 5. woche die schiene. ich hab fast geheult. meiner hatte rechts alpha 59 beta bis 80 und links 64 beta bis 75.
der arzt meinte 3 monate 24 h exkl. schnell wickeln und baden.

wir haben nach 7 wochen eine 2. meinung geholt da unser kinderarzt (pädiater) uns die werte nie sagen wollte.
die 2. meinung sagte uns nach dem messen (vor unseren augen) es seie alles perfekt r a 69 beta 58 l a 65 b 55.
er sagte uns das die schiene schon früher weggekonnt hätte. na ja.... denke aber das die schiene bei euch auch sinn macht. er wird sie nicht lange tragen müssen. Daumen sind gedrückt.

von sabsi12 am 29.03.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Christoph H. Lohmann - Kinderorthopädie

Hüftdysplasie - innerhalb 1 Woche geheilt? Und Frage zur Babywippe

Hallo Dr. Remus, erst einmal wünsche ich Ihnen noch ein gutes neues Jahr. Als ich am 10.11.2010 mit meiner kleinen Tochter (damals 7 Wochen alt) bei der U3 beim Kinderarzt waren, wurde beiderseits eine Hüftdysplasie IIa festgestellt. Der KiA sagte, ich solle mal zum ...

von schneemaus77 12.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Hüftdysplasie, Baby

3 Fragen: Hüftdysplasie, Tragen von Babys, Oberkörper schief

Hallo! Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mir 3 Fragen beantworten könnten. 1) Meine Tochter hat seit der Geburt Hüftdysplasie in einer leichten Form. Die linke Hüfte ist super, nur die Rechte ist etwas schlecht - hat 58 Grad. Ich musste sie bissher nur breitwickeln. Sie ...

von elenchen23 14.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Hüftdysplasie, Baby

nochmals hüftdysplasie

Guten tag, Wir haben uns entschieden eine 2. Meinung einzuholen da unser ka (pädiater) nie die us Bilder ausmisst. Wir hatten nun die tübinger 6 Wochen getragen. Gestern die 2. Meinung, 1 er hüften r 65 l 69! Mein Alter ka sagte vor 1 Woche er wölle die Schiene ganze 3 ...

von sabsi12 24.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hüftdysplasie

Hüftdysplasie (Luxation)

Sehr geehrter Dr. Lohmann, ich möchte hiermit ihnen die Situation meiner Tochter schildern und sie um Rat für das weitere vorgehen bitten. Bei meiner Tochter wurde mit 4 Wochen eine Hüftluxation an beiden Hüften festgestellt. Sie wurde 2 Wochen in einem Krankenhaus und 3 ...

von zehraa 14.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hüftdysplasie

Hüftdysplasie und krabbeln?

Meine Tochter ist 3 Monate alt und hat vor 3 Wochen eine Tübinger Hüftschiene bekommen, da ihre Hüften nicht ganz ausgereift sind. Lt. Orthopäde ist die linke schlechter als die Hüfte. Sind nicht automatisch beide gleich betroffen? Waren diese Woche wieder bei der Kontrolle, ...

von Husky81 27.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hüftdysplasie

Hüftdysplasie

Sehr geehrter Herr Dr. Remus, bei meiner Tochter wurde bei der U3 Untersuchung eine Hüfte 3a, rechts diagnostiziert / linke Hüfte ist gesund / Sie trägt seit 8 Wochen eine Spreizhose und die rechte Hüfte hat fast 60 Grad erreicht. Aber bei den letzten 2 Untersuchungen hat ...

von azaa2202@yahoo.com 03.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hüftdysplasie

Hüftdysplasie, Spreizhose?

Hallo Dr. Lohmann, unsere Tochter hatte bei Geburt eine Hüftdysplasie. Rechts: Typ IIa Alpha-Winkel 56 Grad, Beta-Winkel 63, links: IIa Alpha-Winkel 57 Grad, Beta-Winkel 60 Grad. Nach 6 Wochen breit wickeln haben wir folgende Werte: Bds. IIa, links Alpha-Winkel 55 Grad, ...

von Katja977 22.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hüftdysplasie

Hüftdysplasie 2 c Hüfte

Hallo, Bei der U2 meiner Tochter ( mittlerweile 3 Monate) wurde eine Hüftreifestörung festgestellt der Orthopäde meinte Spreizhose würde für 3 Monate reichen . Kontrolltermin 1 keine Besserung in Sicht uns wurde eine Pavlikbandage empfohlen gesagt getan Kontrolltermin 2 ...

von Mondkruemmelchen 01.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hüftdysplasie

Welcher Typ nach Graf bei Hüftdysplasie?

Guten Tag Prof. Dr. med. Lohmann. Meine Tochter ist 11 Wochen alt und wir waren vorgestern bei unserem Orthopäden. Dieser hat folgendes per Hüftsonographie festgestellt: Rechte Hüfte Alpha 56 und Beta 62, linke Hüfte Alpha 58 und Beta 52. Er hat ihr die Spreizhose ...

von Emma1408 01.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hüftdysplasie

wie ist die prognose bei einem 16 monate alten kind mit hüftdysplasie

bei meiner tochter ( 16 monate ) ist jetzt (erst ) eine hüftdysplasie beidseits festgestellt worden. nun soll sie nachts eine pavlik bandage tragen und Krankengymnastik machen und in 6 wochen nochmal zur kontrolle. wie sind die erfolgschancen in diesem alter und was passiert ...

von yasmin25 29.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hüftdysplasie

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.