Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Kinderorthopäde

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann ist als Orthopäde und Kinderorthopäde besonders spezialisiert mit der Behandlung von Babies und Kleinkindern. Eine besondere Erfahrung besteht in der Behandlung von Hüftdysplasien, Klumpfüßen, speziellen Bewegungsstörungen und anderen Fehlbildungen.

mehr über Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann lesen

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Größe

Antwort von Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Frage:

Hallo,
Ich mache mir gerade ziemlich Sorgen bzgl. der Körpergröße meiner Tochter....
Sie wird in ein paar Wochen 12 Jahre alt und ist nur 140 cm klein.
Vor ca. 1 Jahr hat die Pubertät bei ihr so ganz langsam angefangen, sie hat 3 Haare unter den Armen und auch im Genitalbereich.
Von Brustwachstum ist mit viel Phantasie etwas zu sehen aber wenn überhaupt gerade mal eine Veränderung der Brustwarze.
Alle Kinder die etwa im selben alter oder sogar jünger sind, sind deutlich größer.
Ihr Zwillingsbruder ist auch gute 10 cm größer, ok ist ein Junge.....
Der KA nimmt uns nicht ernst.
Ich und der Papa sind schon nicht die größten, ich bin 164 cm , der Papa ca. 172 cm.
Es wäre nicht so toll wenn sie nur 150 würde, klar nicht zu ändern.
Aber man sagt ja immer mit der Pubertät kommt ein Wachstumsschub doch leider bisher nicht.
Ist die Größe bedenklich oder kann man noch hoffen das ein Wachstumsschub kommt?
Sie war bisher immer so auf der 20-40 perzentile, mittlerweile dürfte sie in richtung 5 perzentile gehen.
Liebe Grüße
Alexandra

von Linchen1207 am 29.03.2012, 07:26 Uhr

 

Antwort auf:

Größe

Ich kann Ihre Beunruhigung gut verstehen.
Kinder machen normalerweise zu diesem Zeitpunkt noch einen Wachstumsschub durch.
Dennoch - wenn Sie beunruhigt sind - sollten Sie sich bei einem Orthopäden, am besten bei einem Kinderorthopäden vorstellen, der eine Wachstumsbestimmung machen kann. Das kann man gut berechnen und Sie hätten eine gute, wahrscheinliche Erwartung hinsichtl. der Größe Ihre Tochter.
Mit freundlichen grüßen, C. Lohmann

von Prof. Dr. Christoph H. Lohmann am 30.03.2012

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.