Dr. med. Wolfgang Remus

Dr. med. Wolfgang Remus

 

Dr. med. Wolfgang Remus

Füße unterschiedlich groß

Antwort von Dr. med. Wolfgang Remus

Frage:

Hallo Herr Dr. Remus,

ich habe heute bei meinem Sohn (15Monate) festgestellt, dass seine Füße unterschiedlich groß sind. Sie unterscheiden sich knapp in 1 1/2 Größen.
Konnte dazu leider noch keine Frage im Archiv finden. Deshalb meine Fragen: Ist das normal? Kommt das bei kleineren Kindern öfters vor? Verwächst sich das mit der Zeit? Müssen wir jetzt unterschiedlich große Schuhe kaufen oder reicht es Schuhe von der Größe des größeren Fußes zu kaufen?

Vielen Dank schon mal für ihre Mühen

Liebe Grüße Beatrice

von bea84 am 24.02.2010, 17:17 Uhr

 

Antwort auf:

Füße unterschiedlich groß

Hallo,
es kommt bei einem gewissen Prozentsatz der Kinder schon vor, dass sich ein Bein und damit auch der Fuß unterschiedlich entwickeln. Wir sprechen dann von einer Bein- oder Fußhypoplasie. Wichtig ist, dass das Kind sonst motorisch gesund ist und sich funktionell normal entwickelt. Sollte bereits durch einen erfahrenen Arzt die normale Entwicklung abgeklärt sein, kann man an diesem Zustand nichts ändern. Sie sollten sich beim Schuhkauf nach dem größeren Fuß richten und hätten Sie den Eindruck, dass Ihr Kind mit dem kleineren
Fuß in anderem Schuh rutscht, dann man durch eine einfache, flache Pappsohleneinlage einen Ausgleich schaffen.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Remus

von Dr. med. Wolfgang Remus am 25.02.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Christoph H. Lohmann - Kinderorthopädie

hebt die Füße nicht beim gehen

Hallo meine kleine Maus, jetzt 2Jahre und 1 Monat alt schleift immer ihre Füße über den Boden. Mir kommt es so vor als würde sie nicht ihre Füße heben. Außerdem stolpert sie noch relativ oft! Sie läuft schon seit dem 11 Monat aber immer noch wenn, fliegt sie oft hin! Auch ist ...

von Gloria V. 08.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Füße

Fehlstellung Füße und Gleichgewichtsprobleme

Hallo Herr Dr. Remus, mein Sohn ( 6 Jahre ) wird nun seit einiger Zeit heilpädagogisch, erotherapeutisch und physiotherapeutisch gefördert. Er hat entwicklungsverzögerungen in den Bereichen Fein- und Grobmotorik und der Körperwahrnehmung. Mit drei Jahren waren wir bei einem ...

von Sonja13 28.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Füße

Anfassen der Füße

Hallo mein Sohn (6mon)fäst sich nicht an seine füße und wenn man ihm hilft dann stöhnt er immer als wenn es sehr steif ist, er kann sich aber schon vom Bauch auf den Rücken und wieder zurück drehen.Er wurde auch gegen das Kiss Syndrom behandelt. Ist das nun normal oder muß ich ...

von dianamom 10.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Füße

X-Stellung Füße

Guten Abend, meine Tochter ist jetzt 2Jahre und seit 2 Monaten sehen wir, dass sie mit den Füßen nach innen läuft. Das war aber als sie laufen lernte nicht so. Ich mache mir ein bisschen Sorgen, weil ich auch den Eindruck habe, dass es immer schlimmer wird. Wir haben immer ...

von mamajuli 02.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Füße

füße knicken ein

hallo also es geht um meine kleine tochter sie wird jetzt ein jahr alt und fängt nun langsam an zu laufen aber sie hat probleme den füß grade nach vorne zu halten vorallen der rechte er dreht beim laufen kompfel nach innen ich kann den rechten füß einmal halb rumdrehen der ...

von leddung 06.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Füße

Meine Tochter stolpert über ihre eigenen Füße !!! Hilfe!!! sorry etwas länger

Hallo Meine Tochter Chantal ist jetzt 7 Jahre alt und im Grunde ein kerngesundes tolles Mädchen. Das Problem was wir haben sind ihre Beine. Als Baby schon hat sie sich (meiner Meinung nach) einfach anders bewegt wie andere kleine Krabbeler....mit der vorsichtigen Anfrage ...

von Heidis 26.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Füße

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.