Dr. med. Wolfgang Remus

Dr. med. Wolfgang Remus

 

Dr. med. Wolfgang Remus

Fersenschmerzen - (Stütz-)Verband

Antwort von Dr. med. Wolfgang Remus

Frage:

Guten Abend Herr Dr. Remus

Unsere Sohn (10) macht sehr viel Sport (Unihockey und Leichtathletik). Seit einigen Tagen klagt er öfters über Schmerzen in den Fersen, wobei es auf der linken Seite schlimmer ist als auf der rechten. Diese Schmerzen treten nur beim Sport, ca. nach 50 - 60 Minuten, auf. Am nächsten Morgen ist es wieder gut. Kann mann den Fuss irgendwie stützen, dass die Schmerzen nicht auftreten? Was genau muss man unternehmen? Ich habe gelesen, dass dies wachstumsbedingt auftritt, muss er mit dem Sport aufhören bzw. pausieren?

Ganz herzlichen Dank für Ihre Antwort im Voraus!
Nathalie

von Nathalie_1 am 16.03.2011, 20:22 Uhr

 

Antwort auf:

Fersenschmerzen - (Stütz-)Verband

Hallo,
das Alter ist typisch für eine so gen. Apophysitis calcanii, dabei handelt es sich um eine vorübergehende Störung in der Wachstumsscheibe der Fersen. Es ist zu empfehlen, es von einem Orthopäden untersuchen zu lassen, um herauszufinden, ob es das wirklich ist. Dieser kann dann mit entsprechenden Verbänden, Medikamenten behandeln.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Remus

von Dr. med. Wolfgang Remus am 17.03.2011

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.