Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Kinderorthopäde

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann ist als Orthopäde und Kinderorthopäde besonders spezialisiert mit der Behandlung von Babies und Kleinkindern. Eine besondere Erfahrung besteht in der Behandlung von Hüftdysplasien, Klumpfüßen, speziellen Bewegungsstörungen und anderen Fehlbildungen.

mehr über Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann lesen

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

CT Abdomen

Antwort von Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Frage:

Meine Tochter ist 9 Jahre alt und hatte einen Unfall in Sport. Mit dem Bauch auf eine Stange gestürzt. Sofort in ein Krankenhaus gefahren und dort wurde ein CT von Abdomen angefertigt, da sie Schmerzen hatte. Es war aber alles okay. Nun mach ich mir allerdings große Sorgen. Habe gelesen auf jedes 300. CT Abdomen folgt im Kindesalter eine Krebserkrankung !!!!! Dies ist schon relativ hoch. Ich mach mir nun Gedanken, wann meine Tochter an Krebs erkrankt, sie könnte ja die 300. sein.

von mina27 am 14.12.2015, 07:53 Uhr

 

Antwort auf:

CT Abdomen

Mir sind diese Daten nicht bekannt - hier müssten bei einem Radiologen fragen.
Dennoch bestand sicherlich ein wichtiger Grund, dieses CT zu machen, nachdem Ihr Tochter direkt mit dem Bauch auf die Stange gestürzt war.
Mit freundlichen Grüßen, C. Lohmann

von Prof. Dr. Christoph H. Lohmann am 01.01.2016

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.