Dr. med. Wolfgang Remus

Dr. med. Wolfgang Remus

 

Dr. med. Wolfgang Remus

breit wickeln

Antwort von Dr. med. Wolfgang Remus

Hallo Yvonne,
wenn Ihr Kind 66° und 68° hat, dann handelt es sich, vorausgesetzt, das die Betawinkel dazu passen um völlig normale Hüfte und das breite Wickeln hat keinen wissenschaftlich erwiesenen Effekt. Also freuen Sie sich, dass die Hüften normal sind.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Remus

von Dr. med. Wolfgang Remus am 13.01.2011

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Christoph H. Lohmann - Kinderorthopädie

Breit wickeln und Babyhängematte

Lieber Herr Dr. Remus, unser 6 Wochen alter Sohn soll wegen unreifer Hüfte breit gewickelt werden. Was ist ihr Tipp, wie man das am effektivsten macht? Größere Windel über die Kleidung bringt meines Erachtens nach nichts, sie wird schnell zusammengedrückt. Und noch ...

von Trixibelle 25.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: breit Wickeln

vorsorglich breiter wickeln

Sehr geehrter Dr. Remus, bei unserer ersten Tochter wurde drei Tage nach der Geburt ein Hüftultraschall im Krankenhaus gemacht, bei dem man uns sagte, dass sie breit gewickelt werden solle, da ihre Hüfte nicht ganz in Ordnung wäre. Vier Wochen später konnte unsere ...

von MamavonHexchen 13.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: breit Wickeln

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.