Dr. med. Wolfgang Remus

Dr. med. Wolfgang Remus

 

Dr. med. Wolfgang Remus

Baby und stehen!

Antwort von Dr. med. Wolfgang Remus

Frage:

Hallo!
Mein Sohn ist jetzt 7Monate alt. Er krabbelt jetzt seit einer Woche. Mir wird da schon immer gesagt, dass es ja nicht normal ist, wenn die kleinen so früh anfangen. Vor allem, weil er 1Monat früher geboren ist, also jetzt erst 6Monate wäre. Es sei ein Indiz für Hyperaktivität. Stimmt das?
Es reicht ihm aber nicht, dass er krabbeln kann. Er krabbelt zu mir und zieht sich an mir hoch. Wenn ich ihm die Hände gebe, dann versucht er zu laufen. Ihm gefällt es so sehr, aber ich bin mir nicht sicher, ob es schon gut für ihn ist. Er ist ja sehr wackelig. Was würden sie mir empfehlen, wie ich mich verhalten soll?
LG
Nicole

von kuyaykim am 29.03.2010, 13:49 Uhr

 

Antwort auf:

Baby und stehen!

Hallo,
es ist Unsinn, das es zu früh wäre, das Ihr Kind krabbelt und sich hochziehen möchte und es das nicht machen sollte. Das sind alte Theorien, die immer noch herumspuken. Ihr Kind scheint sich doch gut zu entwickeln. Ich empfehle immer, hören Sie auf Ihr Kind, die Natur macht es schon richtig.
Eine Überlastung können Sie nicht verursachen.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Remus

von Dr. med. Wolfgang Remus am 30.03.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Christoph H. Lohmann - Kinderorthopädie

Mein Baby (4 Monate) will andauernd stehen...

... und macht sich immer ganz steif, bis ich ihn z.B. auf meine Oberschenkel stelle. Dann freut Felix sich immer richtig doll und strahlt... Ich mache mir aber Gedanken, da dies ja schädlich für die Beine sein soll. Wie soll ich mich verhalten? MfG ...

von Lisa121089 23.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stehen, Baby

auf Zehnspitzen laufen und stehen

Meine Tochter (1 Jahr alt) kann noch nicht alleine gehen, nur mit anhalten oder mit Hilfe einer Hand von mir. Dabei geht sie immer auf Zehenspitzen. Auch wenn sie sich irgendwo hinstellt, steht sie dabei meist auf Zehenspitzen, aber nicht immr (50:50). Muss ich mir da sorgen ...

von lena2606 24.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stehen

1.Ständiges Stehen schlecht für die Knochen? /// 2.Lauflernwagen angebracht?

Hallo! Ich habe zweierlei Anliegen: 1. spricht medizinisch etwas dagegen, dass meine 10 Monate alte Tocher ständig steht? Sie zieht sich mittlereile an allem hoch und will kaum noch krabbeln, geschweigedenn liegen. Ich hoffe nur, dass ihre Knochen, bzw. der gesamte ...

von mirija 03.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stehen

Sitzen / Stehen

Hallo! mein Baby (3 Monate) möchte seit einigen Wochen (!!!) nicht mehr liegend getragen werden sondern nur sitzend. Auch wenn ich sitze möchte er auf meinem Schoß sitzen oder stehen. Beim Stehen hüpft er, freut sich total und gibt begeisterte Laute von sich. Sobald er auf dem ...

von Katinka1973 07.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stehen

Stehen schon mit 7 Monaten?!

Sehr geehrter Herr Dr. Remus, unser Sohn ist 7,5 Monate alt und krabbelt, sitzt und steht bereits mit grosser Leidenschaft und Enthusiasmus. Er zieht sich überall hoch und möchte sogar bereits erste Schrittchen machen. Er ist für sein "Alter" sehr kräftig und auch körperlich ...

von Returntome00 08.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stehen

sitzen und stehen

Hallo ab wann ist es für den Stütz- und Halteapparat eines Babys unbedenklich aufrecht zu sitzen und zu stehen? Mein Sohn wird jetzt 7 Monate alt. Ich lasse ihn noch nicht ganz alleine sitzen, nur mit Hilfestellung, weil ich gehört habe, Babys sollten erst mit 8 Monaten ...

von mini08 29.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stehen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.