Chefarzt Dr. med. Jan Matussek

Wulstfraktur

Antwort von Chefarzt Dr. med. Jan Matussek

Frage:

Hallo,
mein Sohn 2,5 Jahre hat vor zwei Tagen eine Stufe übersehen und ist dabei ungeschickt mit dem Bein aufgekommen. Wir waren gestern in der Klinik und haben ein Röntgenbild machen lassen. Diagnose Wulstfraktur Tibia. Es wurde eine Gipsschiene angelegt und gesagt, dass solch ein Bruch schnell und komplett ausheilt. Ich darf die Gipsschiene zum waschen und baden abmachen. Ich selbst bin Kinderkrankenpflegerin und hab damit keine Probleme den Verband um die Schiene anschließend wieder anzubringen. Zu meiner Frage: ab wann darf das Bein wieder belastet werden? Der Arzt sagte nur, dass wir in einer Woche noch mal zur Kontrolle ohne Röntgen kommen sollen und die Schiene in zwei Wochen entfernen könnte. Mein Sohn hatte von Anfang an nur beim Stehen oder Laufen Schmerzen und konnte aber ohne Probleme knien, krabbeln oder auf auf den Beinen sitzen. Falls er die nächsten Tage anfängt auf dem Bein zu stehen oder gar laufen zu wollen wäre dies in Ordnung wenn er dabei keine Schmerzen hat?

Mit freundlichen Grüßen
Carmen

von Sternenmama30 am 26.05.2021, 17:01 Uhr

 

Antwort auf:

Wulstfraktur

Liebe Familie, liebe Eltern,
Wulstfrakturen in dieser Altersgruppe heilen normalerweise in 2 Wochen komplett aus. Die Gipsschale/der Gipsschuh sind soetwas wie eine Bremse. Sie sollten Sie daran erinnern, und vor allem auch das Kind daran erinnern, dass da etwas ist, was noch weh tun kann und noch etwas geschont werden muss.

Ich würde das Kind gemäß seiner eigenen Wünsche und Ziele alles machen lassen, mit der Gipsschale am Bein. Was nicht weh tut, kann sich auch nicht schlecht verändern.

Mit freundlichen Grüßen JM

von Dr. J. Matussek am 30.05.2021

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen in der Beratung Kinderorthopädie

Wulstfraktur Schienbein - Fragen

Liebe Experten! Gestern hat sich unsere Tochter (gerade 2 geworden) auf dem Trampolin der Nachbarn verletzt. Ein Wulstbruch des Schienbeins direkt unterhalb des Knies. Leider kann ich das Röntgenbild nicht anhängen, aber es ist nichts verschoben oder so. Man sieht eben ...

von Katja_reg 01.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wulstfraktur

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.