Chefarzt Dr. med. Jan Matussek

Operation Knick-Senk-Fuß

Antwort von Chefarzt Dr. med. Jan Matussek

Frage:

Guten Tag,

vielleicht haben Sie meine Frage vom 01.07. übersehen.

Mein Sohn hat einen ausgeprägten Knick-Senk-Fuß und trägt seit vielen Jahren in den Schuhen Einlagen.
Zu Hause läuft er auf Socken. Er hat keine Schmerzen an den Füßen.
Er ist sportlich und sehr schlank.
Knieschmerzen hat er auch nicht. Mir fällt auch keine X-Beinstellung auf.
Nur die beiden großen Zehen sind etwas nach innen gerichtet.

Nun hat unser Orthopäde angeraten, dass er meinen Sohn operiert. Er will die Füße mit einer Schraube aufrichten. Unser Sohn wird bald 11.

Was halten Sie von einer Operation, ohne dass Schmerzen vorliegen?
Falls Sie zur Operation raten, ist das Einsetzen einer Schraube die richtige Methode?
Der Arzt hat gesagt, dass er diese OP seit 8 Jahren mit ca. 20-30 Fällen pro Jahr durchführt. Ist das eine ausreichende Erfahrung?

Was halten Sie von Fußgymnastik? Der Orthopäde findet sie sinnlos. Ich verspreche mir von der Fußgymnastik konkrete Stärkung der Fußmuskeln, die im Alltag (Fußball, Basketball, etc.) mit Schuhen nicht so beansprucht werden.
Könnte auch ein Kinderarzt so etwas verordnen? (damit man die richtigen Übungen für zu Hause lernt)

Vielen Dank für Ihre Einschätzung.

von KrümelsMami2009 am 13.07.2020, 14:42 Uhr

 

Antwort auf:

Operation Knick-Senk-Fuß

Operation Knick-Senk-Fuß

Liebe Familie, liebe Eltern, eine klassische Frage und ein häufig bearbeitetes Problem in den Köpfen der Eltern.

Tatsächlich kann man sich konservativ mit Einlagen und Fußgymnastik austoben bis ca. zum 10. Lebensjahr, dann allerdings haben bei starken Knick Senk Füßen die konservativen Methoden ausgedient. Natürlich weiß ich nicht in diesem Forum, wie stark die Knicksenkfüße bei ihrem Sohn sind. Viele Kinder haben in diesem Alter Knick - Senkfüße, und das hat oft etwas mit der allgemeinen Haltungsschwäche des gesamten Körpers zu tun. Was ist nun ein starker Knick Senkfuß: Wenn sich ihr Sohn vor ihnen hinstellt, und sie ihn von hinten sehen und erkennen, dass das Längsgewölbe vollständig abgeflacht ist und der innere Fußrand auf den Boden aufdrückt, dann kann man sicher von einem starken Knick Senkfuß reden. Wenn sich der gleiche Fuß dann im Zehenspitzenstand gut aufrichtet und ein schönes Längsgewölbe ausbildet, dann sprechen wir von einem weichen, flexiblen Knicksenkfuß. Diese starken und flexiblen Knicksenkfüße sind ab dem 10. Lebensjahr gut mit der von Ihrem Hausorthopäden beschriebenen Operation zu behandeln. Aber Stop: Es handelt sich hier um eine Art Trick, bei dem das Abknicken durch eine "Türstopper" Situation verhindert wird. Sowie der TürStopper das zu weite Aufschlagen der Tür verhindert, so verhindert die Schraube das zu weite Einknicken des Fußes. Ein guter Trick, der gut funktioniert. Ein Italiener hat das entwickelt und, auch wir machen das an unserer Klinik mit Erfolg. Nach 3 Jahren kommt die Schraube wieder raus. Die Operation ist tatsächlich harmlos. Aber es ist trotzdem eine Operation mit Narkose und mit den kleinen Risiken.

Um also die Frage zu beantworten, ob diese Operation bei ihrem Sohn notwendig ist, muss man die Stärke des KnickSenkFußes, also der Haltungsschwäche, beurteilen. Das kann nur der behandelnde Orthopäde oder Kinderorthopäde und so weiter.

Sie brauchen Vertrauen in ihren Orthopäden, aber Krankengymnastik und Muskelstärkung: Dieser Zug ist in dem Alter ihres Sohnes eigentlich abgefahren. Dazu würde er jetzt allzu schnell Gewicht zunehmen und der Muskelaufbau wird mit der Gewichtszunahme des Körpers und dem Druck auf dem Fuß nicht mithalten können. Ausnahmen bestätigen die Regel.

Herzliche Grüße, Ihr Jan Matussek

von Dr. J. Matussek am 20.07.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen in der Beratung Kinderorthopädie

Operation Knick-Senk-Fuß

Guten Tag, mein Sohn hat einen ausgeprägten Knick-Senk-Fuß und trägt seit vielen Jahren in den Schuhen Einlagen. Zu Hause läuft er auf Socken. Er hat keine Schmerzen. Nun hat unser Orthopäde angeraten, dass er unseren Sohn operiert. Er will die Füße mit einer Schraube ...

von KrümelsMami2009 01.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Senk, Operation

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.