Chefarzt Dr. med. Jan Matussek

Lange Autofahrt

Antwort von Chefarzt Dr. med. Jan Matussek

Frage:

Guten Tag,

Da meine Schwiegereltern weit von uns entfernt wohnen, unternehmen wir regelmäßig eine Fahrt von ca. 3,5 Stunden dorthin.
Es heißt ja immer, dass Babys nicht so lange am Stück in der Auto-Babyschale sein sollen, deshalb machen wir immer einmal Pause. Wir sind dann so 4-5 Tage dort, damit dazwischen einige babyschalenfreie Tage sind.
Natürlich möchten wir nicht riskieren, dass zb der Rücken Schaden nimmt.

Jetzt meine Frage: wie oft sind solche Fahrten erlaubt? Geht 1x pro Monat? Man liest immer nur max 2 Stunden am Stück, aber nirgends wie oft.
Bis zu welchem Alter geht diese Beschränkung?

Ich danke schonmal für ihre Antwort!

von BinaL am 22.07.2020, 14:35 Uhr

 

Antwort auf:

Lange Autofahrt

Liebe Eltern, liebe Familie, hier muss die Betonung auf Abwechslung und Unterbrechungen liegen: wenn sie an Pausen alle ein bis anderthalb Stunden denken, in der sie ihr Baby aus der Schale heraus heben und bewegen, dann würde man sogar sagen, dass solche Fahrten sicherlich überhaupt nicht ein bis zweimal pro Woche schaden würden. Ich wüsste keine Hinweise aus der Wissenschaft, die hier einen Beleg geben, dass dies schädlich wäre. Es geht, wie ich oben sagte, um die Abwechslung. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Jan Matussek

von Dr. J. Matussek am 03.08.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.