Chefarzt Dr. med. Jan Matussek

Drehen

Antwort von Chefarzt Dr. med. Jan Matussek

Frage:

Liebes Team,

Meine Tochter, 4 monate alt, dreht sich seit zwei Wochen ständig von dem Rücken auf den bauch aber nicht andersherum. Lege ich sie auf den Rücken ist sie schwupps auf dem bauch und bleibt dort auch. Sie macht wirklich gar keine Anstalten, sich wieder zurück zu drehen. Vielleicht weil ihr bauchlage gefällt?

Ich habe gelesen, dass babys eigentlich zuerst die Drehung von bauch auf Rücken können.

Ist das andersherum auch normal? Wie kann ich sie denn dazu animieren, ich wieder zurück zu drehen?

Zudem haben wir jetzt ein weiteres problem: sie versucht sich auch nachts in Schlafsack und beistellbett auf den bauch zu drehen, gräbt dann ihr Gesicht in die matraze und ich habe Angst, das sie sich im schlaf unbemerkt auf den bauch dreht und nicht mehr zurück kommt. Weil das Gesicht und die nase dann auf der Matratze liegt, habe ich Angst, dass es zu Sauerstoffmangel kommen könnte. Was meinen sie dazu?

Danke und viele Grüße

von Schaschi am 14.04.2020, 09:44 Uhr

 

Antwort auf:

Drehen

Liebe Eltern, hier verweise ich auf meine Antwort weiter oben. Mit freundlichen Grüßen Ihr Jan Matussek

von Dr. J. Matussek am 21.04.2020

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.