Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Klinikalltag mit Kindern

Prof. Dr. med. Stefan Wirth

   

 

´ne Menge Erkrankungen

Hallo Prof. Wirth,
meine Mutter war heute bei ihrem Hausarzt. Der hat bei ihr eine Rippenfellentzündung (sie bekommt jetzt Antibiotika) und eine Gürtelrose festgestellt. Außerdem hat sie einen Lippenherpes. Das der Lippenherpes ansteckend ist und sie das Kind nicht küssen darf weiß ich. Was muß ich sonst noch bei Lippenherpes beachten. Und darf sie überhaupt in die Nähes unseres Sohnes? Er ist 3 Wochen alt. Was ist hier ansteckend für den kleinen? Und wenn ja, wann darf sie ihn wieder sehen? Oder ist nur Körperkontakt verboten? So kurz vor Weihnachten ist das natürlich blöd.
Danke für die Antwort.
Grüße
Heike

von Heike am 07.12.2001, 17:15 Uhr

 
 

Antwort:

´ne Menge Erkrankungen

Wenn Sie einen Mundschutz trägt, kann Sie sie ruhig besuchen. Wenn Die Bläschen eingetrocknet sind, besteht keine Ansteckunsgefahr mehr.

Gruß

S. Wirth

von Prof. Dr. med. Stefan Wirth am 08.12.2001

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.