Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Klinikalltag mit Kindern

Prof. Dr. med. Stefan Wirth

   

 

Wie oft Stuhlgang ist normal??

Mein Sohn ist jetzt knapp 4 Wochen jung.(ET wäre 16.4.02 gewesen)Seit einigen Tagen hat er Blähungen,die ihn sehr quälen.Die Kinderärztin verschrieb Lefax-Tropfen.Nun bleibt aber auch der Stuhlgang weg.Bis jetzt zwar erst einen Tag,aber sonst hatte er ca.1-2 mal tägl.Die Tage zuvor konnte er auch nur mit Thermometer-Hilfe,jetzt klappt auch das nicht.Ist es normal,das er mal einige Tage keinen Stuhl lassen muss?Pupsen tut er ständig,ich denke durch Lefax,das die Luft nun raus kann.Oder müsste er weiterhin tägl.Stuhlgang haben?Noch dazu gesagt,ich gebe nur Muttermilch-mit der Flasche(abpumpen).Da hatte er bisher auch schön weichen Stuhl.Warum soll sich da denn jetzt was geändert haben?Soll ich zusätzlich Fencheltee geben?
Ich wäre über ihre Hilfe sehr dankbar.
LG,Anne und Dennis

von Fischli am 05.04.2002, 09:44 Uhr

 
 

Antwort:

Wie oft Stuhlgang ist normal??

Bei MM-ernährten Kindern variiert die Stuhlfrequenz erheblich zwischen mehrmals tgl. und 1 x pro Woche.

Gruß

S. Wirth

von Prof. Dr. med. Stefan Wirth am 05.04.2002

Antwort:

Wie oft Stuhlgang ist normal??

Hallo,
als meine Tochter so klein war, gab es auch Phasen, in denen sie 3-4 Mal tägl. Stuhlgang hatte und dann plötzlich tagelang gar nicht!
8 Tage kannst du ruhig abwarten (solange dein kleiner Zwerg keine Probleme hat), bevor du deinen Kinderarzt darauf ansprichst.
Ich habe mir damals auch Sorgen gemacht, ist doch klar. Schließlich will man für sein Würmchen nur das Beste.
Vielleicht bietet dein Kinderarzt ja eine telefon. Sprechstunde an. Ruf doch einfach erstmal an, bevor du dich auf den Weg machst. Es spart Zeit und beruhigt!
Alles Gute,
Andrea

von Andrea+Jana Elsia am 18.04.2002

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.