Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Klinikalltag mit Kindern

Prof. Dr. med. Stefan Wirth

   

 

Schreien während der Flasche

Hallo Herr Professor,

unsere kleine Emily ist nun 11 Wochen alt. Seit gestern fängt sie an der Flasche an zu trinken und schreit plötzlich fürchterlich los. Wir waren heute schon beim Kinderarzt, doch er kann nichts feststellen. Sie hat kein Durchfall, kein Erbrechen, kein Fieber und ist eigentlich fidel, bis es ans Flasche trinken geht. Wir haben auch keine Nahrungsumstellung, nichts!
Haben Sie eine Idee was das sein könnte?

Grüsse Gabi Linnemann

von Gabi am 12.01.2002, 12:55 Uhr

 
 

Antwort:

Schreien während der Flasche

Nein, nicht so recht. Es gibt aber Denkansätze: zu warm, zu kalt, Saugerloch zu klein, zu viel Schaum, zu viel Luft geschluckt usw. Sie werden sagen, Sie haben nichts geändert, dann würde ich es einfach beobachten.

Gruß

S. Wirth

von Prof. Dr. med. Stefan Wirth am 12.01.2002

Antwort:

Schreien während der Flasche

Hallo

hast du vielleicht mal darüber nachgedacht ob es nicht vielleicht die zähne sein können denn meine hat mit 10 wochen auch einen zahn bekommen du kannst ja mal so 10 min. von dem trinken die zahnleisten mit dentinox-gel kriegst du in jeder drogerie mit einem sauberen finger draufschmieren. guck mal ob es hilft. las mich es mal wissen ob es funktioniert hat. viel glück!!
Madlen

von Madlen am 15.01.2002

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.