Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Klinikalltag mit Kindern

Prof. Dr. med. Stefan Wirth

   

Antwort:

Schiefhals

Die Physiotherapie ist am wichtigsten. Wahrscheinlich meinen Sie nach Voita. Dabei sollten Sie in diesem Sinne tgl. mit dem Kind arbeiten, da 1 oder 2 Stunden in der Woche zu wenig sind. Man kann auch durch Lagerung mit helfen. Darunter normalisiert sich der Schiefhals bei 90% der Fälle. Einen operativen Eingriff würde man sowieso nicht vor dem 2. Lebensjahr machen.
Gruß
S. Wirth

von Prof. Dr. med. Stefan Wirth am 08.07.2004

 
 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.