Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Klinikalltag mit Kindern

Prof. Dr. med. Stefan Wirth

   

 

Nützt bei mir jetzt noch eine Impfung u.a.?

S. g. Hr. Prof. Wirth,

meine Tochter, 4 Jahre, hat seit Mittwoch Windpocken. Zunächst war nur eine Pocke da, am darauffolgenden Tag mehrere vereinzelt und jetzt hat sie den ganzen Rücken und Brustbereich voll. Im Gesicht hält es sich noch einigermaßen in Grenzen, wann kann ich damit rechnen, daß keine weiteren dazukommen und endlich der Abheilungsprozess beginnt?? Darf ich ihr bis zur Abheilung auch das Gesicht nicht waschen??

Nun zu einer anderen Frage, meine Mutter kann mir nicht hunderprozentig sagen, ob ich als Kind Windpocken hatte, macht es jetzt noch Sinn mich impfen zu lassen oder ist es dafür jetzt eh zu spät und ein Ausbruch ggf. nicht mehr aufzuhalten?

Herzlichen Dank für die Beantwortung.

Gruß
sandra

von sweety0171 am 14.08.2004, 10:46 Uhr

 
 

Antwort:

Nützt bei mir jetzt noch eine Impfung u.a.?

Bei Ihrer Tochter müßte der Höhepunkt langsam erreicht sein, das Gesicht nur tupfen. Bei Ihnen kommt eine Impfung zu spät, da ja die Ansteckung schon vor Ausbruch des Exanthems beginnt.
Gruß
S. Wirth

von Prof. Dr. med. Stefan Wirth am 14.08.2004

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.