Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Klinikalltag mit Kindern

Prof. Dr. med. Stefan Wirth

   

 

Bronchitis

Hallo Herr Dr. Wirth
nun hat mein Sohn 20 Monate seit Januar seine dritte Bronchitis hinter sich.
Immer bekommt er Mucosulvan spasmo, beim 2. Mal mußte er sogar Penicillin bekommen.
jetzt, da das Wetter wieder wechselhaft wird fängt er wieder an zu husten und atmet nachts schwer.
Gibt es eine andere Alternative als dieses o.g. Hustensaft.
Sollte man ihn auf Allergie testen? Welche Auslöser könnten dazu beitragen, das der Husten immer wieder kommt und in einer Bronchitis endet?
Vielen Dank für ihre Hilfe

von frauke am 17.05.2001, 18:18 Uhr

 
 

Antwort:

Bronchitis

Man sollte an Allergien denken und an einen Gastro-ösophagealen Reflux: Rückfluss vom Magen in die Speiseröhre. Ansonsten empfiehlt man Dauerinhalationen mit Gerät z.B. Pariboy.

S. Wirth

von Prof. Dr. med. Stefan Wirth am 17.05.2001

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.