Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Klinikalltag mit Kindern

Prof. Dr. med. Stefan Wirth

   

 

Asthma

Hallo an alle! Ich bin Mutter einer 3 Monate alten Tochter und habe Asthma. Mein Arzt hat mir erklärt, es wäre möglich, die Sprays Oxis und Pulmicort zu nehmen. Ich stille noch. Sehen Sie keinen Einfluß auf die Muttermilch???

von Birgit am 27.07.2002, 09:34 Uhr

 
 

Antwort:

Asthma

Bei normaler Dosis ist es kein Problem.

Gruß

S. Wirth

von Prof. Dr. med. Stefan Wirth am 27.07.2002

Antwort:

Asthma

Hallo!

Habe leider nicht viel Zeit - sondst würde ich Dir mehr schreiben. Nur soviel - habe meine beiden Kinder trotz Asthma gestillt - Medikamente beim ersten Kind: Foradil Spray, Afonilum Retard (Theophyllin), Volmac (Wirkstoff weiß ich leider nicht mehr. Beim zweiten Kind mußte ich "nur" noch Foradil und ein Kortisonspray nehmen,
da durch meine zweite Schwangerschaft
mein Asthma nahezu "geheilt" hat, bzw. bin ich jetzt so gut wie beschwerdefrei.
Lt. meinem Lungenarzt und Kinderarzt
war Stillen mit all diesen Medikamenten
immer noch besser als "Nicht-Stillen".

Meine Kinder sind jetzt 4 Jahre und 11
Monate alt und gesund.

Herzliche Grüße

Alexandra

von Alexandra am 23.08.2002

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.