Kindergeburtstag - Elternforum

Kindergeburtstag - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von wiese am 13.06.2007, 22:10 Uhr

muß mal erstaunt was loswerden!!!

hallo!!
will keine lawine lostreten!!!:-)
aber wenn ich sehe wie viele kindergeburtstage heute gefeiert werden bin ich echt erstaunt!!

also wenn ich mal rechne was das alles kostet--brrr also nehmen wir mal an 6 kinder gehen in einen indoor spielplatz kostet pro nase ca 5 euro!!-macht 30,euro+mindestens 2 erwachsene nochmal ca 10 euro!!
also 40 ohne essen und trinken!!!!
dann noch kuchen ,muffins und co +am abend noch pommes.nuggets und co mach locker nochmal 25 euro!!

also ich finde das kann sich nicht jeder leisr´ten wenn man bedenkt daß es familien gibt die 4 kinder und mehr haben!!

waren nur sooo meine gedanken!!
---klar will manden kindern einen schönen geburtstag bereiten ,aber wenn man mit 5 jahren schon mit zoo, oder indoorspielplatzoder kino anfängt --wo ist man dann bei 11jährigen kindern angelangt!!!

will hier niemanden auf den schlpps treten nur mal soo als denk anstoß!!
lg von der wiese

 
10 Antworten:

Re: muß mal erstaunt was loswerden!!!

Antwort von dieElle am 14.06.2007, 8:12 Uhr

Du wirst jetzt lachen, aber ich denke oft genauso!!!
Ich habe zwar nur EINE Tochter, sodass unsere finanzielle Belastung jetzt nicht soooo hoch sein würde, aber diese Spirale dreht sich doch auch immer weiter nach oben! Die Wünsche (und auch die Erwartungshaltung) vieler Kids wird doch von Jahr zu Jahr größer, sodass es immer schwerer fallen wird, sich etwas besonderes zum Geburtstag einfallen zu lassen!
Wir hatten selbst bisher nur einen Geb. Aber ich überlege schon hin und wieder, wie ich die zukünftigen Geburtstage wohl handhaben werde. Vorallem, weil meine Tochter ein Winterkind ist. Da sind Gartenfeten ect. meist etwas schwieriger *lach*
Ich denke, MAL so ein Besuch beim Indoorspielplatz oder ähnliches ist ja okay, aber zur Regel sollte sowas nicht werden. Aber: ist nur meine Meinung! Jeder muß es so machen, wie er es für richtig hält!

LG, dieElle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

das ist noch gar nichts!

Antwort von MamaMon1 am 14.06.2007, 10:36 Uhr

Hallöchen!
Ich bin auch entsetzt, wieviel Geld manche Eltern ausgeben. Aber: wir wohnen in Lettland und unsere Tochter geht hier auf eine internationale Schule und da würdet ihr staunen, wie hier die Geburtstage gefeiert werden!! Da werden die Kinder mit einer Strech-Limousine von der Schule abgeholt und in irgendeine Lokalität gefahren (wohlgemerkt, man lädt hier immer die komplette Klasse ein!)!! Dann gibt es Charaktere, die die Kinder unterhalten (also verkleidete Mädchen) und es gibt immer Kuchen, Pizza, Getränke, Eis, etc. Kostenpunkt ohne Strech-Limousine ca 150 Euro aufwärts!! Horros pur finde ich!
Wir werden den Geburtstag unserer Tochter ganz "normal" feiern. D.h. nur 5 Kinder einladen und es werden bei uns in der Wohnung Spiele gemacht. Bin mal gespannt, ob das den Kindern gefällt! ;o)
Viele Grüsse,
Moni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: muß mal erstaunt was loswerden!!!

Antwort von gabi-carsten am 14.06.2007, 11:04 Uhr

stimmt, ich muß dir Recht geben... wir haben nur eine Tochter und kommen finanziell sehr gut über die Runden. Trotzdem gibt es bei uns nur normale Geburtstage, früher immer mit knapp 10 Kindern, dieses Jahr mit 6 Kindern. Wir haben immer etwas zu Hause gemacht obwohl meine große auch gerne mal was außergewöhnliches machen würde... Aber wie du schon sagst, was macht man erst mit 11jährigen.... Ich habe einige nette Seiten im Internet gefunden für Mottoparties, die man zu Hause mit wenig Geld ganz gut umsetzen kann. Da sind passende Spiele gleich dabei. Was ich auch total beknackt finde, sind die Geschenke, die die Kinder nach der Feier mit nach Hause bekommen (Armkettchen, eine Menge Süssigkeiten, Bleistift, Radiergummi...), da ist mir fast mein Limit welches ich für Geburtstagsgeschenke ausgebe, fast schon zu klein.... Nun ja, ich boykotiere vieles dabei.... Gruß Gabi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: muß mal erstaunt was loswerden!!!

Antwort von carolein am 14.06.2007, 14:27 Uhr

Da hast du allerdings Recht. Man muss echt sehen, dass es nicht zu extrem wird. Die Anforderungen werden sonst immer groesser und steigen ins Unbezahlbare :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: muß mal erstaunt was loswerden!!!

Antwort von Mama von 2 am 14.06.2007, 16:09 Uhr

Hallo Wiese ,
Toll daß das mal jemand anspricht .
Deshalb hab ich ja was zum Basteln / Werken mit 10 jährigen gesucht.
Ich denke die haben während der Schule kaum Zeit miteinander zu spielen .
Ich habe die erfahrung gemacht das die Kinder im Prinzip nur einpaar schöne Stunden zusammen etwas machen wollen, wo sie sonst kaum Zeit haben weil jeder unter der Woche etwas anders hat.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: muß mal erstaunt was loswerden!!!

Antwort von Tadewi am 15.06.2007, 15:56 Uhr

Naja, wir feiern dieses Jahr auf einer Burg. Das wird total genial.
Ich freue mich darauf einen so schönen Geburtstag auszurichten.
Sonst haben wir auch immer zu Hause gefeiert. Aber Sohnemann wird 10 und da mag ich was besonderes haben.
Mir ists ziemlich schnuppe wieviel das kostet.
Die Kinder die kommen, bekommen danach auch nur ne kleine Tüte mit Süßem und ein Holzschwert. Ich finde das passt.
Klar steigen die Ansprüche der Kinder. Aber das würden sie auch wenn sie normale Geburtstage feiern würden.
Ich finde man sollte schon versuchen auf die Wünsche der Kinder einzugehen und nicht den klassischen Geburtstag durchziehen wenn was anderes gewünscht wird.
Und das muss nicht immer teuer sein.
Ich hab auch nur ein Kind, deshlab ist das alles ok. Obwohl ich mir nicht vorstellen kann, daß ich anders handlen würde wenn ich mehr Kinder hätte.

LG Tadewi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

60 Euro für einen Kindergeburtstag zu viel ?

Antwort von *delphin* am 15.06.2007, 17:00 Uhr

Hallo zusammen,

also wir sind wirklich nicht reich bzw. "wohlhabend" - aber 60 Euro für eine Geburtstagsfeier für Kinder + Erwachsene halte ich für wirklich nicht viel ?!!!

Lese hier ganz erstaunt die Beiträge und kann es gar nicht so recht glauben, ich finde das nämlich relativ günstig .....

*wunder*

VG
*delphin*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: muß mal erstaunt was loswerden!!!

Antwort von pinga am 15.06.2007, 21:20 Uhr

Hallo!

Mir geht es dabei weniger um die Kosten, sondern eher um den Aspekt, dass ich gerne den Geb. für meine kids selber ausrichte und zwar von A bis Z. Klar ist das mit viel Arbeit verbunden, aber ich habe da auch sehr viel Spaß dran. Gestern hat meine Tochter ihren 6. Geb. gefeiert. Sie wollte einen Pferdegeb, den habe ich ihr gemacht. Das Highlight war zwar dann eine am Abend einen Runde Ponyreiten und ein Picknick auf der Pferdekoppel, aber davor haben wir zu Hause gebastelt und gespielt, as auch allen viel Spaß gemacht hat. Für das Reiten hätte ich allerdings auch keine Unsummen ausgegeben, es hatte sich so ergeben, ich kenne die Besitzerin des Ponys und die hatte es mir angeboten.

LG von
pinga

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: muß mal erstaunt was loswerden!!!hallo delphin!!

Antwort von wiese am 15.06.2007, 21:58 Uhr

will nur ganz kuez klarstellen daß ich --meinte kindergeburtstag--nur kinder!!
klar bekommen unsere kinder auch einen --wie wir es nennen familiengegurtstag so mit oma,opa,tante usw....
ich finde halt schon daß das ne frage von geld ist grade wenn ´man bedenkt daß es vielen familien fonanziell nicht soo gut geht!!
wo endet das??

will hier niemnad ärgern--jeder soll hier feiren wie er will!!
hab nur mal meine meinung dazu kundgetan!!

liebe grüße von der wiese

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: muß mal erstaunt was loswerden!!!hallo delphin!!

Antwort von Tadewi am 16.06.2007, 0:51 Uhr

Ich fine 60 Euro auch eher günstig.
Aber es stimmt schon, es geht nich allen Familien so gut das sie sich das leisten können.

Aber die Geburtstage die ich zu Hause ausgerichtet habe waren NIE günstiger als das Fest nun auf der Burg. Eher im Gegenteil.o)

LG Tadewi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Kindergeburtstag - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.