Kindergeburtstag - Elternforum

Kindergeburtstag - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Schnuggu am 18.08.2008, 11:02 Uhr

Kindergeburtstag auf dem Bauernhof....wer hat Erfahrung ???

Hallo,

wer hat schon mal seinen Geburtstag auf dem Bauernhof gefeiert ?

Wie habt Ihr die Einladungskarten gestaltet ?

Wie war das Programm auf dem Bauernhof ?

Welches Essen wurde angeboten ?

Was habt Ihr für die Nutzung des Bauernhofes gezahlt ?

Erzählt einfach wie dieser Tag war und was Ihr evtl. anders machen würdet.

Mein Kind wird 5 Jahre.

lg, schnuggu

 
4 Antworten:

Re: Kindergeburtstag auf dem Bauernhof....wer hat Erfahrung ???

Antwort von Xan am 18.08.2008, 11:32 Uhr

meine Tochter 5 J, wurde von unserem Nachbarkind zu einem Bauernhof Geburtstag eingeladen.
Allerdings haben dessen Großeltern einen Bauernhof.
Zu essen gab es:
Kuchen, Muffins, Apfelsaft, Mineralwasser
abends wurde dann ein Grillfeuer gemacht, da durften die Kinder grillen,
Würstchen, Nudelsalat und Stockbrot.
Die Kinder machten einen Rundgang über den Hof.
Ihnen wurde gezeigt, was für Tiere auf dem Bauernhof leben. Die Kids durften nicht in den Stall.
Das war verboten. Der Bauer wollte es so!
Auch die großen Gerätschaften waren recht interessant.
Zu den Spielen:
Blindekuh, Topfschlagen, Versteckspiele, Geschicklichkeitsspiel - hier musste man über einen Holzbalken balancieren, Mohrenkopf - Wettessen,
Sackhüpfen usw.

Es war wirklich ein toller Tag, es hat alles gestimmt, das Wetter war super.
Ich hoffe ich konnte dir ein bißchen weiter helfen.

Gruß, Xan

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kindergeburtstag auf dem Bauernhof....wer hat Erfahrung ???

Antwort von Katze am 18.08.2008, 19:25 Uhr

Hallo,

meine Nichte hat bereits zweimal auf einem Bauernhof Geburtstag gefeiert und es war super. Es gab eine Hofbesichtigung, die Kinder durften überall hin, auch in den Stall.

Beim ersten Mal war das Wetter bescheiden, da wurde noch eine Kutschfahrt gemacht und beim zweiten Mal war super Wetter, da durften die Kinder abwechselnd reiten.

Essen und Trinken wurde selbst mitgebracht. Nachmittags Muffins und Schlickersachen und abends wurde dort auf dem Hof Bratwurst gegrillt.

Ansonsten gab es dort jede Menge Spielgeräte und Fahrzeug, so das keine weiteren Spiele erforderlich waren.

Die Kinder waren restlos begeistert und zufrieden.

Falls Du weitere Fragen hast, bitte melden.

Katze

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kindergeburtstag auf dem Bauernhof....wer hat Erfahrung ???

Antwort von Sonnenkinder22 am 21.08.2008, 9:21 Uhr

Hallo,

wir haben es zum 7 Geburtstag gemacht!

Gekostet hat es 90 Euro inkl. Getränke, Knabber und Kuchen
und am Ende eine Überraschung für jedes Kind.

Es wurde gebastelt, das wurde auch gestellt.

Alle Kinder konnten mehrfach reiten und jeder durfte selber Traktor fahren, ebenfalls mehrfach. Dann durften die Kinder Kälber füttern und jeder durfte selber eine Kuh melken. Alles wurde erklärt und die Kinder haben am ENde noch eine Stroh Schlacht gemacht.

Alles im allen, waren alle Kinder noch Wochenlang total begeistert.

SUper - kann ich nur empfehlen.

Liebe Grüße
Jasmin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kindergeburtstag auf dem Bauernhof....wer hat Erfahrung ???

Antwort von kimama am 23.08.2008, 10:09 Uhr

Wir haben dieses Jahr auf einem Heuhof gefeiert.Ist ähnlich wie ein Bauernhof.Mein Sohn wurde 7 und das Wetter an diesem Tag war reichlich bescheiden,aber der Geburtstag war trotzdem ein voller Erfolg.Die Kinder durften in den Hühnerstall und nach Eiern suchen,sie haben die Tiere gefüttert,durften die Pferde striegeln und jeder einmal reiten ( das Geburtstagskind sogar zweimal),dann gab es eine Fahrt mit dem Trecker,das letzte Stück durfte mein Sohn sogar selber steuern.Er saß auf dem Schoß der Bäuerin.Dann haben sie im Stroh gespielt etc. Bei schönen Wetter gibt es dort noch eine Hüpfeburg,außerdem ein Bauwagen wie Peter Lustig ihn hat,ein Baumhaus ,eine Gokartbahn,ein Indianerzelt und noch viel mehr.Zu essen gab es Abends Würstchen,Pommes und gemischten Salat.Apfelsaft und Selter war im Preis mitinbegrifen so viel man mag und für die Erwachsenen noch Kaffee.Bedingung ist das mindestens 6 Kinder kommen.Bezahlt habe ich einen Grundpreis von 53,00 EUR.Dazu kam dann 9,00 EUR pro Kind und 6,50 EUR pro Erwachsener.
Alle Kinder waren trotz des Wetters begeistert und wollen jetzt alles dort feiern.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Kindergeburtstag - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.