Kindergeburtstag - Elternforum

Kindergeburtstag - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von stjerne am 27.03.2011, 23:29 Uhr

Getränke für "Allergiekinder"

Meine Tochter feiert demnächst ihren 5. Geburtstag. Sie lädt unter anderem ein Kind mit einer Milchallergie und eines mit einer Fruchtzuckerunverträglichkeit ein.
Mit dem Essen habe ich keine Probleme, aber das Trinkem bereitet mir Kopfzerbrechen. Ich denke, ich kann es nur so machen, dass ich Apfelschorle und Kakao mache und darauf achte, wer was bekommt.

Außer Wasser oder ganz fieser Limo will mir kein Getränk einfallen, dass alle trinken könnten.

 
5 Antworten:

Re: Getränke für "Allergiekinder"

Antwort von teddy.666 am 28.03.2011, 6:00 Uhr

warum fragst du nicht die mutter, was dieses kind gern trinkt und auch trinken darf. du kannst doch für sie was extra hinstellen. dafür müssen doch die anderen kinder nicht auf limo oder so verzichten.
meine zwei trinken sehr sehr gerne wasser und auf manchen geburtstagen vermissen sie wasser, sie trinken beide kein limo und kamen auch schon durstig nachhause, weil sie sich nicht getraut haben nach wasser zu fragen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Getränke für "Allergiekinder"

Antwort von kiara1234 am 28.03.2011, 8:03 Uhr

Mein Sohn verträgt auch keinen Fruchtzucker.................und er ist mit Wasser auch immer voll und ganz zufrieden !!

Wobei er nun in ein Alter kommt,wo er auch gerne mal ne Fanta oder Sprite trinkt -aber da gibts ja zum Glück die "zero"-Varianten und die trinkt er dann halt....................

Ansonsten kann ich dir wirklich nur empfehlen,sprich die Mutter drauf an -denn ich freu mich jedesmal,wenn mich jemand direkt anspricht und nachfragt -dann kann man auch gleich übers Essen reden !
Denn mein Sohn verträgt leider auch keinen normalen Haushaltszucker; bzw. nur in gaaaaaaaanz geringen Mengen

LG
und viel Spass beim Feiern.........

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Getränke für "Allergiekinder"

Antwort von kanja am 28.03.2011, 14:14 Uhr

Warum sollten alle das gleiche trinken?

Mein Sohn trinkt immer und überall nur Wasser. Er sagt das auch, auch wenn z.B. schon Eltern angenervt waren, weil sie im Indoor-Spielplatz, wo bei Geburtstagsparties die Caprisonne inklusive war, extra Wasser kaufen mussten (er trinkt auch Leitungswasser, btw).
Meine Tochter hat zwei Freundinnen, die seit jeher nur Leitungswasser trinken. Auch auf der Geburtstagsparty ;-).

Frag vorher die Mütter. Die "Allergiekinder" wissen doch auch bestimmt selbst, dass sie aufpassen müssen und achten dann drauf, dass sie "ihren" Becher bekommen.

lg Anja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Getränke für "Allergiekinder"

Antwort von NICOSI am 28.03.2011, 18:49 Uhr

wenn wir hier Kinder zu Parties oder so zu Besuch haben, frag ich immer vorher zwecks vorhandenen Allergien nach.


An Geburtstagen gibts bei uns immer Mineralwasser ( wahlweise auch aus der Leitung) Apfelsaft pur , Orangensaft pur und Milch /Kakao, im Sommer dann auch mal kalten Früchtetee und dann können die Kids auswählen was sie möchten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Danke!

Antwort von stjerne am 28.03.2011, 22:40 Uhr

Ich hatte bisher halt immer ein Getränk für alle, das dann einen launigen Namen bekam. Auf der Ritterparty gab's also "Drachenblut", bei der Feuerwehr "Löschwasser" und für die Igelparty hätte ich gerne einen "Wiesentrunk", "Graswasser" oder so gehabt. Aber das klappt dann halt nicht.

Die entsprechenden Mütter hatte ich natürlich gleich zu Anfang gefragt, die rieten mir beide zu der Kakao und Apfelsaft Lösung, aber ich dachte, ich frage hier auch nochmal nach.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Kindergeburtstag - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.