Kindergeburtstag - Elternforum

Kindergeburtstag - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von sanni1609 am 26.07.2007, 20:24 Uhr

3. Geb., erste Kindergeb.feier - wie geht das?

Hallo,

mein Sohn wird am 1. September drei und wir wollen zum ersten Mal auch seine Freunde und Freundinnen einladen und einen Kindergeburtstag feiern. Leider hab ich keine Ahnung, wie das geht.
Soll ich sicherheitshalber die Mamas miteinladen, weil die Kinder vielleicht gar nicht allein bei uns bleiben wollen?
Sollte ich mit 2-3jährigen schon Spiele machen oder lieber nur einige Spielgeräte etc. anbieten?
Sind Mottoparties (Dschungel, Zirkus,...) in?
Was gibt´s zu essen?
Wann ist Ende?

Wäre dankbar über Tipps von erfahreren Müttern.

LG
Sanni

 
3 Antworten:

Re: 3. Geb., erste Kindergeb.feier - wie geht das?

Antwort von MamaMon1 am 26.07.2007, 21:04 Uhr

Hallöchen!
Den 3. Geburtstag habe ich noch mit Mamas gemacht. Die Kinder haben sich alleine beschäftigt und wir haben Kaffee und Kuchen gehabt. :o)
Spiele haben wir ab dem 4. Geburtstag gemacht (dann auch strikt ohne Mamas eingeladen).
Ich hatte beim 3. Geburtstag für die Kinder Muffins gemacht und um ca. 17 Uhr war die Feier zu Ende. :o)
Viele Grüsse,
Moni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 3. Geb., erste Kindergeb.feier - wie geht das?

Antwort von caju am 26.07.2007, 21:56 Uhr

Hi, mein Sohn ist im März drei geworden. Wir haben 2 Freunde von ihm eingeladen-mit Mama´s. Ich glaub´die "kleinen" sind mächtig überfordert, wenn zu viele aufeinmal kommen.
Wir haben dann lecker "Benjamin Blümchen"Torte gehabt und einen festen Kuchen gebacken.
Die Jungs haben ein Spiel gemacht: Eier laufen. Sie hatten riesen Spaß und jeder hat ´ne Kleinigkeit bekommen (Seifenblasen, Tierquartett, Süßes).
Abendessen hatten wir nicht gemacht, da die Jungs noch vom Kuchen gesättigt waren.
Viel Spaß beim feiern...
LG caju

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 3. Geb., erste Kindergeb.feier - wie geht das?

Antwort von sylv am 29.07.2007, 8:51 Uhr

mit den spielen hängt es von den kindern ab. es gibt dreijährige mit denen kann man eierlaufen, topfschlagen etc. machen, aber andere wollen lieber für sich spielen. würde deinen sohn fragen ob er lieber so spielen möchte, oder spiele machen möchte.

den 3. geb. hatten wir auch noch teilweise mit eltern.

kuchen: marmorkuchen für die kleinen u. für die großen cappucino oder plaumenkuchen.

anfang 15 uhr, ende 17.30 uhr. abendessen haben wir da noch keins gemacht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Kindergeburtstag - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.