Kindergeburtstag - Elternforum

Kindergeburtstag - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von monja79 am 04.04.2007, 20:22 Uhr

1. Geburtstag

Hallo, mein Kleiner wird in 3 Wochen 1 Jahr alt. Hat jemand Ideen wie ich es organisieren kann, damit schöne Erinnerungen (Ok, Fotos für später) bleiben. Was für Kuchen ist für den kleinen Krümmel der beste? Welche Geschenke zum 1. Geburtstag?

Gruß

 
6 Antworten:

Re: 1. Geburtstag

Antwort von JuDoMaJa am 04.04.2007, 23:26 Uhr

Hallo "Monja"

mach dir mal nicht zuviel Streß wegen dem 1.Geburtstag deines Kleinen.

Organisiere einfach eine kleine Feier mit den Omas des Kleinen und das war es.

1. bekommt er das noch nicht so mit und viele Leute sind für ihn nur Streß.

Ich spreche da aus Erfahrung. Mein Kleiner wurde am 27.3. 1 Jahr und es hat ihm völlig gereicht das die Omas und Uromas da waren. Gut die 2 Onkels und 1 Tante waren auch kurz zum Kaffee da aber das langte dann auch. Die Nacht war nämlich ziemlich unruhig. Er hat ständig geweint.

Fotos kannst du doch selber ein paar schießen oder von einem Verwandten schießen lassen. Ich habe da auch nix besonderes gemacht. Ein paar von ihm mit Geschenken und ein paar vom Geburtstagstisch.

Kuchen hatte ich 1 kleine Geburtstagstorte mit Verzierung und nen trockenen Rührkuchen. Denn den kann er auch essen, oder du stellst ein paar Kekse hin.

Bei Geschenken halte dich bloß zurück. Unser hatte 2 Spielsachen bekommen und das langte dicke. 1 Nilpferd auf ddem er rutschen kann und auch laufen lernen kann und ein Plastik-LKW. Das war genug. Ansonsten hat er Kleidung und Geld bekommen. Wenn du deinen mit Spielsachen überhäufst weiß er gar nicht mehr wo vorn und hinten ist. Laß ihn auch nur 1-2 Sachen auspacken (ich hatte es einfach hingestelt) und den Rest packst du aus. Macht das Würmchen eh noch nicht.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Geburtstag und bitte erwarte nich zuviel davon.

LG Jana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

-

Re: 1. Geburtstag

Antwort von kathryn.2 am 05.04.2007, 7:28 Uhr

Hallo,
mein Sohn wird auch in 3 Wochen ein Jahr!
Ich werde einfach die Großeltern einladen zu Kaffe und Kuchen, und einen Rührkuchen backen.
Von uns bekommt er höchstens ein Spielzeug,vielleicht etwas für den Sandkasten(Bagger?), die Großeltern bringen ja sicher auch wieder einiges mit...:-)
Ansonsten machen wir es ganz ruhig.
Ich war vor einigen Jahren an einer Geburtstagsfeier von einem 1-jährigen eingeladen: das war furchtbar.
Es waren sicher 30 Leute da, extra ein Saal angemietet, und der Kleine hatte gar nichts davon. Der war total überfordert. Ich hatte nur Mitleid mit ihm.
Deswegen werde ich es ganz ruhig machen.
Ich wünsche Euch einen schönen Tag,
viele Grüsse

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 1. Geburtstag

Antwort von jana21 am 06.04.2007, 23:38 Uhr

ehrlich gesagt sehe ich das ganz anders.
mein kleiner ist gerne unter menschen ..
und zu uns kommen so oder so viele auch ohne einladung.
was geschenke angeht... ich schenke ihm das was ich für richtig halte... das was ich mir halt leisten kann... hmm. so gesehen hat er dann bei mir ja jeden tag geb.
ich verstehe auch nicht wie manche sich aufregen weil die omas soo viel schenken. das gehört doch nun mal dazu.


lg jana

ps. das mit halle finde ich aber auch übertrieben. aber die elten haben das ja nur gut gemeint oder ?
ja und wenn dein kind auch ein sensibelchen ist, dann würde ich es natürlich auch alles klein halten

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 1. Geburtstag

Antwort von christine lieb. am 10.04.2007, 14:35 Uhr

Hallo,

meine kleine wird an Hexennacht 1 Jahr alt.

Zerbreche mir auch den Kopf.

1.Omas 4
2.Uromas 3
3.Paten 4
4.Geschwister 2 mit Partner

mit uns ca. 19 Leute.

Eigentlich zu viele aber wen soll ich ausschließen?
Das ist echt kacke.

Werde nen Käsekuchen backen und ein trockener.Marmorkuchen oder so.
Mache eine Kerze darauf und fertig.

Abends entweder gar nichts oder nur Salat und Würstchen oder so.
Kann ich besser vorbereiten bzw. jeder bringt waqs mit.

Geschenke:

Habe mir nen Sandkasten gewünscht und ne Schaukel wo sie zusammenlegen können.

Von uns bekommt sie noch nichts.
Ist zwar irgendwo schade, aber sie bekommt genug und rafft das eh noch nicht so bzw. braucht ja auch bald Lauflernshuhe etc.

Also viel Spaß am Geburtstag

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@christine lieb

Antwort von dieElle am 10.04.2007, 19:43 Uhr

Hallo!

Im Endeffekt mußt Du es machen, wie Du es für richtig hälst!
Ich hab es einfach aufgeteilt. Am Geburtstag selber nur Oma und Opa und ein Patenonkel. Am WE darauf Tante und Onkel und die Patentante. Urgroßeltern hab ich auch extra abgekaspert. Der Kleinen hats gut getan und mir damit auch ;-)

Ich wünsch Dir gutes Gelingen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 1. Geburtstag

Antwort von mama80 am 13.04.2007, 11:59 Uhr

vielleicht ist das was für dich,wenn man sich selbst schon nicht dran errinnern kann ist das ne feine sache habs auch gemacht.....
www.fototorten-design.de
hab einfach eine torte gebacken und verziert....falls du es mal sehen magst meld dich

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Kindergeburtstag - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.