Gaby Ochel-Mascher

Kinderbetreuung in der Tagespflege

Gaby Ochel-Mascher

   

 

Kinderbetreuung: Steuererklärung

Guten Tag,

mein Sohn wird durch meine Mutter an 2 Tagen die Woche betreut. Da meine Mutter 200km entfernt wohnt, reist sie dafür immer an und wir bezahlen ihr die Reisekosten sowie eine Betreuungspauschale.

Wie können wir das in der steuererklärung angeben? Was ist dabei zu beachten? Welche Unterlagen müssen mitgereicht werden?

Vielen Dank!

von juchuu am 02.05.2012, 20:35 Uhr

 
 

Antwort:

Kinderbetreuung: Steuererklärung

Hallo Juchuu,
hier muss ich passen. Diese spezifische Frage kann Ihnen nur ein Steuerberater beantworten.
Freundliche Grüße
Gaby O-Mascher

von Gaby Ochel-Mascher am 06.05.2012

Antwort:

Kinderbetreuung: Steuererklärung

Wenn das Kind zu Hause betreut wir leider gar nicht als Betreuungskosten, allenfalls als haushaltsnahe Dienstleistung. Dies würde aber eine Rechnungstellung erfordern und Überweisung des Geldes. Weiter waere ein unter fremden Dritten ueblicher Vertrag abzuschliessen, also zu Vergleichspreisen eines Babysitters bzw einer Kinderfrau. angesetzt werden koenntwn dann auch nur die reinen Arbeitszeitkosten nebst Anfahrt.
Die Einnahmen (abzüglich Aufwendungen) müsste Ihre Mutter aber wiederum in jedem Fall versteuern.

von Lina_100 am 25.06.2012

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.