Gaby Ochel-Mascher

Kinderbetreuung in der Tagespflege

Gaby Ochel-Mascher

   

Antwort:

@Fr. O-Mascher - nochmal nachgefragt

Vielen Dank erstmal für die sehr detaillierte Auskunft!!!
Toll.

Ich bin bereits selbständig und habe entsprechend einen Raum, den ich dafür aber NICHT nutzen werde, da er für die Massage genutzt wird und somit zu klein ist.

Ich würde einen Raum bei der Kirche anmieten,... und das Angebot mit der Bewegung wird in der Natur stattfinden.

Ich bin als Kleinunternehmerin gemeldet - zahle entsprechend Steuern - mache meine Einnahmen-/Überschuss-Rechnung etc. so daß dieses auch schon "in richtigen Bahnen" läuft.

Mir ging es viel mehr um die voraussetzungen der "Ausbildung" - ob man sowas als Übungsleiterin und Mutter anbieten darf, oder ob man z.B. ausgebildete Tagesmutter, Sozialpädagogin o.ä. sein müsste?

DANKE nochmals!
Puw

von PuW am 29.07.2010, 10:20 Uhr

 
 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.